Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Vergessen wir nicht diese Trump Politik wird Frauen auf der ganzen Welt töten
Die Schönheitstagebücher: Bethenny Frankel wird echt
Jennifer Garner denkt, dass sie eine Schönheits-Katastrophe ist, plus die nette Weise, die sie ihre Kinder erhält, um Sonnencreme zu tragen

WTF ist Toner, jedenfalls? Unser Leitfaden für die Vorteile von Toner in Ihrer Hautpflege Routine

HAARE PASTELL ROSA FÄRBEN/TÖNEN MIT DIRECTIONS? VON BRAUN ZU ROSA ? Violet/Silver/Pink MIX ? (Juli 2019).

Anonim

Nachdem ich die Schönheitsgeheimnisse der K-Pop Boyband BTS mit der Welt geteilt habe, wurde mir immer wieder dieselbe Frage gestellt: "Was zum Teufel ist Toner?" Mitglieder V, J-Hope und Jungkook haben mehrfach Bezug genommen auf den Stoff als wesentlichen Teil ihrer Hautpflege-Routinen, doch viele Menschen wissen immer noch nicht, was Toner wirklich ist - und viele Menschen haben immer noch falsche Vorstellungen über ihren wahren Zweck.

Sicher, viele von uns haben als Teenager ein mit Toner getränktes Wattebausch übers ganze Gesicht geschminkt. Allerdings fürchteten wir alle wahrscheinlich jede Sekunde seiner stechenden, dehydrierenden Zerstörung der Fettigkeit. Die Toner, die BTS verwenden, sind nicht wie diese. Tatsächlich wurden die OG-Toner der 90er Jahre von den Dermatologen aus genau diesen Gründen verpönt.

In der Vergangenheit wurde Toner als unnötig, zu adstringierend und unglaublich trocken empfunden, was definitiv keinem strahlenden und gesunden Teint förderlich ist. In diesen Tagen tun Toner genau das Gegenteil. "Früher enthielten sie hohe Konzentrationen von Alkohol, um das Öl von der Haut zu entfernen", erzählt Joshua Zeichner, Leiter der kosmetischen und klinischen Forschung in der Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City. "Die neueste Generation von Tonern hat jedoch mehr als adstringierende Eigenschaften und viele von ihnen sind alkoholfrei. Gegenwärtig gibt es Toner auf dem Markt, die sich mit fast allen Hautproblemen befassen und nicht länger auf die Behandlung von Akne und fettiger Haut beschränkt sind. "

Hautpflegeprodukte aus Korea haben dazu beigetragen, das Tonerspiel komplett zu verändern. "Hydration ist die Grundlage einer großartigen K-Beauty-Routine, und adstringierende Toner, die die Haut klären, sind in Korea nicht so beliebt", erzählt Sarah Lee, die Mitbegründerin von Glow Recipe und selbsternannten "tonersüchtigen". "Die Idee ist, gründlich zu reinigen und zu klären, indem Sie zweimal reinigen, und dann einen Toner als ersten Schritt verwenden, der hydratisiert und behandelt."

In diesem Sinne sind sowohl die Dermatologen als auch Sie hier, um Ihnen zu sagen, dass Sie tatsächlich Toner verwenden sollten. Lass die taufrische, leuchtende Haut von BTS unser Exponat sein A:

BTS / Facebook

Also, was ist Toner?

Um es einfach auszudrücken, sieht Toner wie Wasser aus und verhält sich wie Wasser. Aber ich schwöre, es ist kein Wasser. Es ist mit so viel mehr als Wasserstoff und Sauerstoff gepackt. Je nach Toner kann es auch Säuren, Glycerin, Antioxidantien und Entzündungshemmer enthalten.

Wenn Sie über Wissenschaft sprechen wollen, ist ein Toner eine schnell eindringende Flüssigkeit, die der Haut einen schnellen Hydratisierungseffekt verleiht und dabei hilft, einige tote Zellen von der Hautoberfläche zu entfernen. Das Ergebnis: dicke, strahlende Haut, sagt Lee. Auf eine Makeup-bezogene Notiz, ist Toner wie eine Grundierung für den Rest Ihrer Hautpflege-Routine wie Seren und Feuchtigkeitscreme, New York-basierte Dermatologin Arielle Kauvar erzählt.

Charlotte Cho, die Mitbegründerin von Soko Glam und eine lizenzierte Kosmetikerin, hat die gleiche Einstellung. "Denken Sie an Toner als Vorbereitung für Ihre Poren", erzählt sie. "Es bringt Ihre Haut zurück in ihren natürlichen sauren Zustand, entfernt Unreinheiten und hilft Ihrer Haut, Ihre Hautpflegeprodukte aufzunehmen. Ihre Haut ist wie ein ausgetrockneter Schwamm. Wenn Sie eine dicke Creme auf einen spröden, trockenen Schwamm auftragen, wird es nicht akzeptiere es und es ist nicht "vorbereitet" für Feuchtigkeit. Aber wenn du den Schwamm befeuchtest, wird die Creme leichter einsinken. " Bekannt.

Wann sollte ich Toner verwenden?

Die kurze Antwort lautet: "Es geht nach der Reinigung", sagt Amy Wechsler, eine Dermatologin aus New York City. Sie empfiehlt, sowohl bei der Tages- als auch bei der Nachtpflege Toner zu verwenden. Um genauer zu werden, sollten Sie Toner verwenden, nachdem Sie Ihre Haut doppelt gereinigt und gepeelt haben, sowohl Cho als auch Chang stimmen zu. "Eine gründliche Reinigung hilft, Schmutz, Make-up, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, damit die hautfreundlichen Inhaltsstoffe im Toner dorthin gelangen können, wo sie gebraucht werden", erklärt Chang.

Oh ja, und Sie sollten einen Toner nicht später als eine Minute nach der Reinigung verwenden. Ich weiß, das klingt verrückt, aber es hilft sehr. "Die meisten Moleküle dringen besser in die Haut ein, wenn sie nass sind. Die Anwendung von Wirkstoffen unmittelbar nach der Reinigung führt zu besseren Ergebnissen", erklärt Kauvar.

Nach dem Auftragen des Toners können Sie mit der Behandlung Ihrer Produkte wie Seren, SPF und Augencreme fortfahren.

Wie sollten Sie Toner verwenden?

Was die tatsächliche Anwendung betrifft, streut Cho gerne Toner in ihre Hände und klopft ihn direkt auf ihre Haut. Andere ziehen es jedoch vor, Toner auf ein Wattepad zu geben und sie sanft nach außen zu streichen, erklärt sie.

Wenn du wirklich etwas Extra damit haben willst, probiere die "7-Skin-Methode". Der ultra-feuchtigkeitsspendende Trend hat letztes Jahr koreanische Hautpflege-Routinen übernommen und beinhaltet das Aufbringen von Toner in kleinen Mengen in sieben Schichten. Die "7-Skin-Methode" ist so beliebt, dass hydratisierende Toner wie der Whamisa Organic Flowers Deep Rich Toner mehrfach ausverkauft sind. Sie können den Vorgang unten in Aktion sehen.

Welchen Toner sollte ich verwenden?

"Wie bei einer Feuchtigkeitscreme würden Sie sich für einen Toner entscheiden, der auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt ist, sei es Öl, Falten, dunkle Flecken oder sogar Trockenheit", erklärt Zeichner.

Wenn Sie große Poren haben … Zeichner empfiehlt die Suche nach einem Toner mit Alpha-Hydroxy-Säuren wie Glykolsäure ", um tote Zellen zu entfernen, die sich rund um die Poren ansammeln, wodurch sie prominent aussehen." Probieren Sie Neutrogenas Pore Refining Toner oder den Kult-Favoriten Pixi von Petra Glow Tonic.

Wenn Sie empfindliche Haut haben … suchen Sie einen Toner mit "hautberuhigenden Pflanzen", sagt Zeichner. Der Klairs Supple Preparation Toner ist laut Cho der Bestseller in Korea. "Es bietet Erleichterung und tiefe Hydratation für empfindliche Hauttypen", sagt sie.

Wenn Sie an Akne leiden oder fettige Haut haben … Zeichner und Wechsler schlagen einen Toner auf Salizylsäurebasis vor. Oder wählen Sie eine mit Hamamelis, fügt Cho hinzu. "Das wird überschüssiges Öl wegfegen, ohne die Haut auszutrocknen", erklärt sie. Probieren Sie Blithe's Vital Treatment Essence - 5 Energiewurzeln oder den Matcha Toner für Milch Make-up.

Wenn Sie trübe Haut haben … "Toner mit natürlichen Peelings wie Papaya-Extrakten und Milchsäure sind ideal für die Aufhellung der Haut", sagt Cho. Achten Sie auch darauf, zu vermeiden, dass Alkohol als einer der ersten fünf Zutaten aufgeführt ist. Probieren Sie Son und Park Beauty Water, den meistverkauften Toner von Soko Glam, und dient gleichzeitig als Reinigungswasser. Ein anderer Toner mit Säuren, der begeisterte Kritiken für sein sanftes und doch effektives ist, ist der Radiance Peeling Booster von Make P: rem, fügt Chang hinzu.

Wenn Sie trockene Haut haben … "Fermentierte Hefe (Saccharomyces ferment filtrate) und Aminosäuren werden die Haut tief hydratisieren und nähren", sagt Cho. Sie können diese erste Zutat in der Missha Clear Toner, ein weiterer Bestseller auf Soko Glam finden.

Wenn Sie reife Haut haben … suchen Sie Toner mit Antioxidantien und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, sagt Zeichner. Spezifische feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe umfassen Glycerin, Hyaluronsäure, Rosenwasser, Natrium-PCA, Lecithin, Kauvar. Probieren Sie Caudalies Beauty Elixir, das mit Rosen- und Orangenblütenextrakt formuliert wurde, um entzündete Haut zu beruhigen und zu beruhigen, erklärt Zeichner.


Jetzt schaue Jessica Williams Review seltsame Beauty-Produkte:

Top