Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Ich lebte auf nichts als Soylent für eine Woche (irgendwie) und das ist, wie es ging
Merriam-Webster änderte ihre Definition der Weiblichkeit aufgrund des Tweets einer Frau
Wie man eine sterbende Party speichert

Fehlen Sie einen wichtigen Maniküre-Schritt?

Die Wahrheit: Ende der Illusion - Hörbuch (Stefan Molyneux) - Das Buch das DEIN LEBEN verändert (March 2019).

Anonim

Sie wissen bereits, dass Ihre Nägel blitzblank sein müssen, bevor Sie mit der Maniküre beginnen. Wenn Ölrückstände auf der Oberfläche haften, können Polierstreifen, Blasen oder Späne doppelt so schnell passieren. Aber das wissen Sie vielleicht nicht: Das Abwischen Ihrer Nägel mit Nagellackentferner gilt nicht als Reinigung.

"Die meisten Leute benutzen Nagellackentferner, aber das ist eigentlich das Schlimmste, was man tun kann, weil sie mit Ölen angereichert sind", sagt die Maniküristin Jenna Hipp, die mit Prominenten wie Rachel McAdams und Miley Cyrus arbeitet. "Das lässt Nägel nicht nur absplittern, aber wenn du Wraps verwendest, werden sie abgehen." Stattdessen verwendet Hipp 70 Prozent Alkohol, den sie in einer Sprühflasche aufbewahrt. Wenn es Zeit ist, einen Basislack aufzutragen, spritzt sie einfach die Nägel und wischt sie mit einem Wattebausch ab, um jede letzte Spur von Öl zu entfernen. Und es ist immer den zusätzlichen Schritt wert. "Als ich Rachel McAdams zwei Wochen nach ihrer Nagelpackung auf einer Party begegnete, trug sie sie immer noch", sagt Hipp.

Top