Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Vergessen wir nicht diese Trump Politik wird Frauen auf der ganzen Welt töten
Die Schönheitstagebücher: Bethenny Frankel wird echt
Jennifer Garner denkt, dass sie eine Schönheits-Katastrophe ist, plus die nette Weise, die sie ihre Kinder erhält, um Sonnencreme zu tragen

Hattest du schonmal einen Nagelgas?

HATTEST DU SCHON EINEN VIERER ? "Hast du schon mal ?" mit meinem FREUND | Carina Spoon (Juli 2019).

Anonim

Ich glaube, ich hatte meine erste vor ungefähr sieben Monaten. Das Vergnügen war so überwältigend, es konnte nur als ekstatisch beschrieben werden. Und dann ging es weiter - meistens an meinem Schreibtisch und meistens beim Surfen im Internet. Ich spreche natürlich von einem Nagelpiercing (komm schon, hol deine Gedanken aus der Gosse). Was ist ein Nagelgas, könnten Sie fragen? Die Regisseurin und Nail-Art-Fanatikerin Ayla "Brass" Montgomery prägte den Begriff für ihren neuen Dokumentarfilm zu diesem Thema namens NAILgasm. Ihre Definition:

Nailgasm (neyl-gaz-uhm), n.

1. Die körperliche und emotionale Empfindung auf dem Höhepunkt der Erregung von der künstlerischen Behandlung der Fingernägel.

2. Intensive oder ungebremste Erregung, die sich aus der visuellen Stimulation solcher Kunst ergibt.

3. Eine globale Nagelkunst-Obsession, die den Aufstand innovativer Nagelkünstler und nagelsinniger Unternehmer weltweit zur Folge hat.

NAILgasm dokumentiert das Phänomen, das die Schönheitsindustrie in den letzten zwei Jahren aufleuchten ließ. Gefördert von Kickstarter und gefördert durch Tumblr, hat der 35-minütige Film eine Menge Buzz im Internet erhalten, und das zu Recht. Montgomery interviewte praktisch das gesamte Who is Who der Nail-Art-Welt, von Nail Porn- Gründer und UK-Nageldesignerin Sophy Robson bis Nagisa Tushima von Disco Nail in Shiuya, Japan, um zu erfahren, warum Nail-Art in der heutigen Gesellschaft so populär geworden ist . (Sie ist tatsächlich nach Japan gegangen, um mit Tushima zu sprechen, was wichtig ist, denn genau dort hat der Trend seine Flügel bekommen - ganz zu schweigen davon, gab ihr die Gelegenheit, einige ernsthafte Nagelsalzen zu filmen.) Montgomery sprach auch mit Nagelkünstlern hier in der USA, darunter Naomi Yasuda (die mit Lady Gaga gearbeitet hat) und Donne und Ginny von Hey Nice Nails, dem Blogger und Nail-Artist-Schwesternduo, das in meiner Nail-Art-Story in unserer September-Ausgabe enthalten war. Wenn du ein Nail-Art-Freak bist wie ich, dann schlage ich dir vor, diesen Film anzuschauen. Um es zu sehen, kostet es weniger als das, was Sie für Ihr Mittagessen bezahlen ($ 2 zu mieten, $ 7 zu downloaden) und es ist eine garantierte halbe Stunde Ecstasy. Wer möchte das nicht erleben?

Top