Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Vergessen wir nicht diese Trump Politik wird Frauen auf der ganzen Welt töten
Die Schönheitstagebücher: Bethenny Frankel wird echt
Jennifer Garner denkt, dass sie eine Schönheits-Katastrophe ist, plus die nette Weise, die sie ihre Kinder erhält, um Sonnencreme zu tragen

Körperbild-Änderungen

An honest conversation about gender. (Ft. Ash Hardell!) (Juli 2019).

Anonim

Menschen, die sich einer Gewichtsabnahme unterziehen, haben eine Vorstellung von ihrem idealen Körper - und sie neigen dazu, sich nach dem Eingriff zu verändern, wie Untersuchungen zeigen. Daniel Munoz, Professor für Psychologie an der Pacific University in Portland, Oregon, und seine Kollegen am Eating Disorders Program der University of Chicago zeigten 57 Patienten ein Diagramm mit neun Körpersilhouetten von dünn bis fett. Vor einer Magen-Bypass-Operation bewunderten die Patienten eine Figur, die gesund erschien. Ein Jahr später gaben sie an, dass sie im Durchschnitt drei Körpergrößen auf der Karte verloren hatten, und ihre ideale Größe war auf dem Weg zu ungewöhnlich dünn. Die Forscher sagen, dass die Veränderungen von der Operation "vorschlagen, dass unrealistische Körperformen erreichbar sind", und sie empfehlen eine Körper-Bild-Beratung vor und nach dem Eingriff.

Top