Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Erhalten Sie kostenlosen MAC Lippenstift mit diesem Recycling-Programm
Wie man Turban weht
Wie wählt man ein Fellhandschuh?

Warum Body Positive Bloggerin Megan Crabbe ihre 'Jiggling Arms' umarmt

WHY IS EVERYONE SO OBSESSED WITH BEING THIN? | GRACE FT BODYPOSIPANDA (Juni 2019).

Anonim

Trotz seiner Fallstricke ist Social Media zu einem erstaunlichen Gefäß für Menschen geworden, um die Körper-Positivitäts-Bewegung zu finden und anzunehmen. Megan Jayne Crabbe, eine körper-positive Bloggerin, ist eine Person, die die Bewegung umarmt und anderen geholfen hat, dem Beispiel zu folgen. Sie hat ihren Körper über ihren Instagram-Account @bodyposipipanda gefeiert und kürzlich ein Foto von ihr selbst gepostet, das nichts als Unterwäsche trägt, während sie ein Schild mit der Aufschrift "ICH HABE VERHINDERT" hochhielt.

"Ich habe diesen Körper zerstört. Dieser weiche Bauch, diese genoppten Schenkel, diese wackelnden Arme, dieses nackte Gesicht ", beschrieb Crabbe das Foto." All die Teile, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie könnte. Weil ich realisiert habe, dass ich nicht mehr mein Leben damit verbringen kann, meinen Körper als Feind zu sehen, anstatt als mein Zuhause. "

Crabbe erklärt weiter, was sie dazu inspiriert hat, dieses spezielle Foto mit einem #ihaveembraced-Zeichen zu veröffentlichen. "Vor ein paar Monaten habe ich den Body-positiven Dokumentarfilm Embrace von Taryn Brumfitt von @bodymimeimovement gesehen und ich habe ihn geliebt. Ich meine, ich habe innerhalb der ersten 15 Minuten geweint, aber ich habe es immer noch geliebt", schrieb sie. "Ich wollte mein eigenes #hirnverbranntes Bild nehmen, um die Liebe der Umarmung weiter zu verbreiten ."

In Embrace trifft sich Brumfitt mit Frauen aus aller Welt, um über Körperhass zu diskutieren. Der Dokumentarfilm zielt darauf ab, die Art und Weise, wie wir über unseren Körper fühlen, zu verändern, indem er uns ermutigt, nicht mit unserem Blick in den Krieg zu ziehen. Brumfitt ist bekannt für ihr virales Vorher-Nachher-Foto.

Crabbe und ihr positiver Instagram-Account sind schon in den Nachrichten. Ein Post von ihr wurde Anfang dieses Jahres viral - und sie hatte ein ähnliches Gefühl wie Brumfitts Post, mit Vorher-Nachher-Fotos, die ihren Übergang zu ihrem Körper zeigen. Crabbe, der eine Überlebende der Anorexia nervosa ist, hat vor einigen Wochen noch eine Reihe unkonventioneller Side-by-Side-Fotos veröffentlicht, von denen die linke eine szenische Aufnahme mit akribisch gestyltem Haar und Makeup und die rechte entspannter ist und natürlich. Für den Rekord sieht sie in beiden Fotos unglaublich aus.

sprach mit Crabbe per E-Mail über ihren #ihaveembrazierten Instagram-Post und sie erzählte uns, warum sie das Foto überhaupt veröffentlicht hat.

"Ich liebe die Bewegung, die Taryn mit Embrace geschaffen hat . Ich habe mein eigenes #ihaveembraced Bild gepostet, um meine Unterstützung zu zeigen und ermutige alle anderen, ihren Körpern etwas Liebe zu zeigen", sagte sie. "Jeder einzelne Körper verdient es, umarmt zu werden, jede Größe, Form, Schatten, Alter, Geschlecht und Fähigkeit."

Wir hätten es selbst nicht besser sagen können.

Wie ein Plus-Size-Modell lernte, ihren Körper zu lieben:

Top