Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Selena Gomez färbte ihr Haar Pink-We Think
Machen Sie einen härteren Trainer härter arbeiten?
Ansicht vom Schönheits-Wandschrank: Arbeiten von (duftender) Kunst

Mächtig aussehen

Der GEIST und die Aura sind mächtig - Bewusstsein in der Quantenphysik Doku HD (Juni 2019).

Anonim

Die Verwendung von Körpersprache, die Macht kommuniziert, lässt die Menschen fühlen und agieren, wie Untersuchungen von Dana R. Carney, Assistenzprofessorin für Management an der Columbia University, zeigen. Zwei Minuten lang machte eine Gruppe "schwache" Gesten: Sie kreuzten ihre Arme und Beine oder hielten ihre Arme an ihren Seiten. Eine andere Gruppe machte ausschweifende Bewegungen mit hoher Kraft: sie standen mit ausgebreiteten Armen auf einem Tisch oder saßen mit den Füßen auf einem Schreibtisch und hatten die Hände hinter den Köpfen verschränkt. In der Gruppe mit dominanter Körperhaltung erhöhte sich die Testosteronproduktion und das Stresshormon Cortisol nahm ab, während das Gegenteil in der Gruppe mit schwächeren Einstellungen auftrat. Diejenigen, die kraftvoll posierten, gaben auch eher an, dass sie sich verantwortlich fühlten und die Gelegenheit nutzten, ihr Geld bei einer Glücksspielaufgabe zu verdoppeln. Solche Gesten bereiten Tiere und Menschen auf eine Herausforderung vor, so die Autoren der Studie.

Top