Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Tipp 1: So tragen Sie einen Herrengürtel
Nina Dobrevs neuer Lob wird Sie dazu bringen, sich auf den Trend einzulassen
Gesundheitsschädliche Kleidung und Schuhe

Längerer, gesünderer Schlaf

Mit diesen 9 Tipps wirst du starke und lange Haare bekommen (Juni 2019).

Anonim

Einen ausreichenden Schlaf zu bekommen könnte helfen, Brustkrebs vorzubeugen. Unter 33.528 chinesischen Frauen hatten diejenigen, die berichteten mindestens neun Stunden pro Nacht schlafen 42 Prozent höhere Niveaus des Hormons Melatonin und waren 19 Prozent weniger wahrscheinlich, Brustkrebs in den nächsten 11 Jahren im Vergleich zu denen, die sechs oder weniger Stunden protokolliert. Die Verbindung war am stärksten für Langschläfer, die schlank und postmenopausal waren; Sie hatten 118 Prozent mehr Melatonin und 53 Prozent weniger Brustkrebsrisiko als Kurzschläfer insgesamt. Ein längerer Schlaf erhöht vermutlich den Melatoninspiegel, der die Östrogenrezeptoren beeinträchtigt und das Wachstum von Brustkrebszellen hemmt, sagt Anna H. Wu, Professor für Präventivmedizin an der University of Southern California. Melatonin kann durch nächtliche Belichtung und Nachtschichtarbeit sowie durch wenig Schlaf reduziert werden.

Top