Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Wie rieche ich Markentights?
So ziehen Sie einen Kugelschreiber heraus
Fenty Beauty's Beach, bitte!  Die Sammlung wurde heute gelöscht und ist bereits ausverkauft

Exklusiv: It Girl Denim Label Made Gold arbeitet mit Artist Step Son zusammen

DIY Phone Case Life Hacks! 20 Phone DIY Projects & Popsocket Crafts! (Juni 2019).

Anonim

Die Zusammenarbeit mit Künstlern ist für Marta Goldschmied selbstverständlich. Die Designerin, die 2014 ihr Label Made Gold ins Leben rief, kreierte Anfang des Jahres mit der Londoner Künstlerin Yuki Haze eine Capsule-Kollektion, die aus Graffiti-Slogans und handgemalten Gesichtern auf Jeansshorts, -jacken und -jeans bestand.

Ihr neuestes Projekt? Eine Partnerschaft mit dem in Los Angeles lebenden Künstler Step Son. Die beiden haben sich vor ein paar Jahren kennengelernt, als die Künstlerin auf Partys auftrat, die Goldschmied für ihre Marke veranstaltete. "Jede einzelne Party - eine war in einer Kunstgalerie, eine war in einem Lager - er schlich sich an und kritzelte an den Badezimmerwänden der Männer", erzählte Goldschmied. "Wir würden jedes Mal Ärger bekommen. Wir dachten nur, es wäre überflüssig, ihn an ein echtes Denim-Stück zu binden. "Die Kollektion, die den ersten Vorstoß der Marke in Unisex-Stücke markiert, umfasst drei Jacken und zwei Jeans, die mit den Texturzeichnungen und Farbspritzern des Künstlers bedeckt sind.

Denim-Teile aus der neuen Kollektion.

Mit freundlicher Genehmigung von Made Gold

Als Tochter von Adriano Goldschmied, dem Gründer der AG Adriano Goldschmied, Diesel und Replay, legt Marta den Fokus auf hochwertige Jeans mit einem gewissen Etwas - sei es durch künstlerische Kollaborationen oder regelwidrige, unerwartete Design-Macken. "Ich denke Mode und Kunst sind sehr ähnlich. Unsere Marke ist sehr konzeptionell, so dass wir mit Künstlern in Einklang stehen ", sagte sie.

VERBINDUNG: Stella McCartney x Ed Ruscha und andere denkwürdige Mode und Kunst Kooperationen

Nebenbei bemerkt, Bella und Gigi Hadid sind nur einige der Promis, die gesehen haben, dass sie die ausverkaufte Betty-Jeans von Made Gold tragen, die das Detail von Schnürbindungen auf jeder Seite des Beins hat. "Dieses spezielle Design war eine Art, dass ich mich gegen das System und die Art und Weise, wie alle mir sagten, etwas zu tun, rebellierte", sagte sie. "Ich wollte diesen wirklich gewagten Stil machen. Es ist sehr schwer anzuziehen, weil die ganze Seite offen ist. Aber es gibt etwas sehr Feminines [an den Jeans], wenn man sie anzieht. Es bringt dich zurück in die alten Zeiten, als Frauen sich gegenseitig mit Korsetts halfen. "Laut Goldschmied riet ihr ihre Firma, die Jeans nicht in die Kollektion aufzunehmen, als sie letztes Jahr herauskam.

Eine Jeansjacke aus der Kollektion.

Mit freundlicher Genehmigung von Made Gold

"Unser Mädchen ist am Ende des Tages knallhart", sagte Goldschmied, der sich vom Grunge inspirieren lässt und weiter rebelliert, indem er die Idee, was Denim sein kann, vorantreibt. Ihr Traumpartner ist Zoë Kravitz. "Sie ist freimütig; Sie ist sich bewusst, was in der Welt vor sich geht und hat keine Angst davor, ihre Meinung zu sagen, sei es Politik oder Mode. "

Die neue Zusammenarbeit von Made Gold mit Step Son wird ab 11. August auf madegold.com verfügbar sein.

Mein Aussehen: Fashion Director Rachael Wang:

Top