Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Vergessen wir nicht diese Trump Politik wird Frauen auf der ganzen Welt töten
Die Schönheitstagebücher: Bethenny Frankel wird echt
Jennifer Garner denkt, dass sie eine Schönheits-Katastrophe ist, plus die nette Weise, die sie ihre Kinder erhält, um Sonnencreme zu tragen

Schönheit Blogger sagen Dumpster Diving bekam sie $ 6700 in Ulta Produkte

10 Things to do in Pula, Croatia Travel Guide (Juli 2019).

Anonim

Schönheitssüchtige jagen immer den neuesten Verkauf oder die Förderung in Geschäften wie Sephora und Ulta, aber es gibt einige Längen, die Sie für eine Make-up-Palette einfach nicht gehen sollten. Zum Beispiel sollten Sie nie durch eine tatsächliche Müllcontainer für Beauty-Produkte zu graben gehen - obwohl offenbar Dumpster Tauchen ist der neueste Trend für einige Schönheit Blogger versuchen für eine überwältigende Haul kostenlos.

Dieser beunruhigende (und ehrlich gesagt, grobe) Trend kam zum Vorschein, als Miss Skelliton, eine YouTube-Bloggerin mit mehr als 25.000 Abonnenten, im Januar ein Video veröffentlichte, in dem sie behauptete, Produkte im Wert von mindestens $ 6.700 von Marken wie Urban Decay und Too Faced gefunden zu haben der Müll außerhalb eines Ulta-Ladens in einem Hol. In dem Video kannst du sie mit ihren Freunden sehen, wie sie buchstäblich in einen Müllcontainer steigen, nur Jogginghosen, Kapuzenpullover und Handschuhe tragen und Taschen, Schachteln und mehr sortieren, um Produkte zu finden. Sie füllt ein ganzes Auto auf und kehrt nach Hause zurück, um die schmutzigen Lidschattenpaletten zu schrubben und sogar die obersten Schichten, die mit Schmutz oder anderen Produkten bedeckt sind, mit einem Messer abzuschaben.

Aber Miss Skelliton ist kaum der einzige Vlogger, der solche Extreme erreicht. Tatsächlich gibt es einen ganzen YouTube-Kanal, der diesen Müllcontainer-Tauchgängen gewidmet ist und Dumpster Haulics heißt, und er hat mehr als 40.000 Abonnenten. Das Konto posten Videos von "Hols" aus mehr als nur Beauty-Stores; Die Leute haben auch Müllcontainer außerhalb von Office Max, Gamestop und Party City umsonst geplündert. Einer von Dumpster Haulics Videos zeigt sogar, dass Taucher einen lebenden Waschbären in der Mülltonne finden - nur einer der vielen Gründe, warum Müllcontainer für Schönheitsprodukte (oder irgendetwas anderes) wirklich eine schlechte Idee ist.

Wie Revelist berichtet, kann Müllcontainertauchen illegal und gefährlich sein. Es gibt keine Möglichkeit, sicher zu wissen, wie lange diese Produkte im Müllcontainer waren - ganz zu schweigen von den schädlichen Substanzen, mit denen die Produkte in dem Müllcontainer in Kontakt gekommen sind - und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sie aus einem guten Grund geworfen wurden. Die meisten Produkte haben eine Haltbarkeit von drei Monaten (Mascara) bis zu 12 Monaten (Foundation). Laut Racked werden einige Unternehmen sogar Lotion und Conditioner auf das Produkt gießen oder die Lidschatten aushöhlen, um Müllcontainer zu schützen. Also tun Sie sich selbst einen Gefallen und fangen Sie an, auf saisonale Verkäufe zu achten, wenn Sie an Bargeld gebunden sind, und lassen Sie uns alle einfach zustimmen, Müllcontainertauchen dort zu lassen, wo es hingehört: im Müll. (Natürlich ist es zwar nicht ratsam, weggeworfene Schönheitsprodukte zu verwenden, es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es für einige Leute, die nicht über das verfügbare Einkommen verfügen, nicht unüblich ist, Produkte in einer herkömmlichen Einzelhandelsumgebung zu kaufen. )

Top