Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Marie Antoinettes Duft treibt Männer dazu, ihre Köpfe zu verlieren
Warum Jeans zwischen den Beinen oft zerrissen werden und wie man sie vermeiden kann
Der No-Fail-Leitfaden für die Suche nach dem coolsten Hotel in jeder Stadt

Für die Saison 2016 wählen wir modische Brillen aus

Imagefilm Stadt Unterschleißheim 2017 (Kann 2019).

Anonim

An einem hellen, sonnigen Tag kann man sich kaum eine Person ohne Brille vorstellen, die seine Augen vor den Sonnenstrahlen schützt. Nicht jeder ist mit einem solchen Accessoire zufrieden, aber es hilft, die Hautjugend um die Augen zu verlängern, da Mädchen durch das Tragen einer Brille weniger vor der Sonne schielen, was die Gefahr vorzeitiger Falten verringert.

In der Welt gibt es drei Stufen von Schutzpunkten:

Kosmetik - Sie können die Augen nicht vor ultravioletter Strahlung schützen.

Allgemein - der Schutz dieser Brillentypen ist wesentlich höher als in der ersten Version.

Hoher UV-Schutz ist der höchste und zuverlässigste Grad.

Es ist zu beachten, dass viele Markengeschäfte den "Allgemeinen Schutz" tragen, was auf ihr niedriges Niveau hinweist. Solche Brillen schützen Ihre Augen nicht vor der sengenden Sonne in heißen Ländern. Sie eignen sich nur als modisches Accessoire.

Diese Saison ist sehr beliebt, völlig unterschiedliche Modelle, von Flieger bis hin zu den üblichen Klassikern. Eine Besonderheit dieses Sommers ist das "Half Face" -Modell.

Verpassen Sie auch nicht die Farben und Brillen, die eine wichtige Rolle bei der Erstellung des Bildes spielen. Die modischsten Farben des Jahres 2016 sind Schwarz, Braun und Weiß. Heute empfehlen Stylisten ein Gradientenlinsenmodell. Der Rahmen des Modells kann absolut beliebig sein, es gibt keinen klaren Rahmen. Besondere Aufmerksamkeit verdient der Hit dieser Saison - ein 3D-Rahmen mit verschiedenen Mustern wie Blumen oder Strass. Es ist möglich, die Gläser mit dem Dekor an den Armen zu betrachten. Cat-Eye-Brillen sind in dieser Saison übrigens immer noch gefragt.

Beim Kauf einer Brille wird der Gesichtsform eine wesentliche Rolle eingeräumt. So sind zum Beispiel jene Damen, die von Natur aus mit runden Linien ausgestattet sind, rechteckige Gläser ideal. Frauen mit ausgestreckten Gesichtern bevorzugen eine runde Brille. Das Grundprinzip dabei ist, dass die Form des Gesichts sich visuell von der Form der Brille unterscheidet. Modisch wird auch die Auswahl der Punkte in Abhängigkeit von der Haarfarbe sein. Zum Beispiel, Blondinen haben weiße, rote oder braune Felgen, aber braune Haare und Rothaarige wirken in blauen oder violetten Tönen sehr harmonisch. Die Ausnahme von dieser Regel sind die natürlich behaarten Mädchen, sie sind alle Schattierungen.

Trotz aller Regeln der Stylisten sollte man sich jedoch an ein kleines Detail erinnern - die Wahl der Brille muss streng individuell sein. Komfort und Gesundheit sind in diesem Fall wichtiger als Mode und Stil. Außerdem kann jede Dame eine eigene Punktestufung haben.

Top