Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Vergessen wir nicht diese Trump Politik wird Frauen auf der ganzen Welt töten
Die Schönheitstagebücher: Bethenny Frankel wird echt
Jennifer Garner denkt, dass sie eine Schönheits-Katastrophe ist, plus die nette Weise, die sie ihre Kinder erhält, um Sonnencreme zu tragen

Mit viktorianischem Stil in Kleidung

Leben wie im Viktorianischen Zeitalter | Euromaxx (Juli 2019).

Anonim

Im viktorianischen Stil erlebt man derzeit eine Wiedergeburt. Insbesondere gehört er zu den Favoriten der romantischen jungen Damen, die ihre Schönheit, Anmut und Zerbrechlichkeit betonen möchten.

Charakteristische Elemente


Heutzutage verwenden Designer häufig Elemente des viktorianischen Stils, um ihre Kollektionen zu gestalten: geschwollene Röcke, lange Kleider aus Seide, Satin oder Samt, reich verziert mit Stickereien, Perlen, Strasssteinen und verschiedenen dekorativen Elementen, hohe Kragen, Jabot, Korsetts und vieles mehr . Bei der Erstellung solcher Outfits, Rüschen, Rüschen, Schleifen, Volants werden üblicherweise Bänder verwendet. Es sind nicht nur Kleider und geschwollene Röcke, die mit handgemachter Stickerei verziert werden, sondern auch Jeansartikel.
Es ist bemerkenswert, dass moderne Dinge im viktorianischen Stil Elemente in Gold- und Silberfarben erbten. Auch für diesen Stil zeichnen sich helle Farben aus - kräftiges Türkis, Lila und Blau. Viele Modelle werden durch Medaillons, Broschen und Anhänger in Form von Tauben, Herzen und Schlangen ergänzt.
Kleidung im viktorianischen Stil kann in der Regel von Designern wie Ralph Lauren, Alexander McQueen, Vivienne Westwood und Christian Lacroix gefunden werden.

Fans im viktorianischen Stil


Elemente des viktorianischen Stils sind bei Vertretern verschiedener Subkulturen beliebt. Zum Beispiel liebt es emo, geschwollene Röcke mit einfachen T-Shirts, Tops und massiven Stiefeln zu kombinieren.
In üppigen Kleidern mit Korsett sieht man oft moderne „gotische Prinzessinnen“. Sie kleiden sich auch gerne mit Rüschen, Spitzen-Outfits und Blusen mit Rüschen. Umgekehrt haben die üblichen modischen Frauen Korsetts gewählt, die sich gut mit Jeans oder einem Bleistiftrock und hochhackigen Schuhen kombinieren lassen.

Viktorianischer Blick


Wenn Sie ein modisches Bild im viktorianischen Stil erstellen möchten, sollten Sie die folgenden Regeln beachten:
- Dinge aufnehmen, die den Körper am besten bedecken: Blusen mit Puffärmeln und hohem Kragen, Kleider im Boden mit mehrlagigem Rock;
- Um reich verzierten Dingen den Vorzug zu geben, kann ein Kleid beispielsweise mit Rüschen, Stickereien, Bändern verziert werden - Sie sollten keine Angst vor Exzessen haben;
- Tragen Sie ein Korsett, um die Taille zu betonen, aber wenn Sie von Natur aus eine dünne Taille haben, ist es durchaus möglich, das Korsett abzulehnen.
- um das Outfit mit Accessoires in Form von Herzen, Schlangen, Engeln zu ergänzen.
Denken Sie jedoch daran, dass Outfits im viktorianischen Stil am besten für besondere Anlässe geeignet sind, bei denen jede junge Dame versucht, ihre Schönheit zu demonstrieren und ihre Umgebung mit dem Reichtum ihres Outfits zu überstrahlen. Im Alltag ist es besser, mehr praktische Kleidung zu wählen.

Top