Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Wie schick ist es, 2019 einen Schal zu tragen
Model Taylor Hill spricht Schönheit, Vorbilder und arbeitet mit ihren Geschwistern
Alexander Skarsgard über Warum er in Drag gekleidet ist

Was ist ein Bikinihöschen?

Bikinihöschen nähen OHNE Schnittmuster - mit Anna von einfach nähen (Kann 2019).

Anonim

Es ist schwer vorstellbar, dass sich eine Frau oder ein Mädchen nicht im Kleiderschrank eines klassischen Bikini-Höschens befindet. Sie passen unter jede Kleidung und sind sehr angenehm zu tragen.

Wie sehen klassische Bikini-Shorts aus?


Das klassische Modell der Bikinihöschen geschlossen. Es passt sich absolut jeder Form an. Sowohl der Rücken als auch die Vorderseite des Bikinislips ist ein Dreieck. Gesäß ist fast vollständig bedeckt. Das Material für die Herstellung von Bikini-Höschen ist häufiger synthetisch als natürlich: Elasthan, Polyester, Polyamid, Modal und andere. Immerhin moderne Bikinihöschen - ein Modell für einen Badeanzug. Daher sind die Dreiecke der Unterhose durch elastische Bänder oder Schnüre verbunden. Der Zwickel wird manchmal aus Baumwolle oder einem anderen natürlichen Material hergestellt.
Bikini Höschen elastisch ist sehr langlebig. Es läuft auf Hüfthöhe. Der Nabel bleibt offen. Die Seite des Bikinislips hat eine geringe Breite. Der Schnitt für die Beine ist gerade und geneigt oder abgerundet. Für den Bikini-Slip gibt es normalerweise keine Farbeinschränkungen. Helle Farben und Blumendrucke sind jedoch beliebt. Bikini-Slip-Modelle sind der Inbegriff von Romantik, Verspieltheit und Naivität.

Untertiteltext


Den wichtigsten Modetrends folgend, kreierten Modedesigner Bikini-Slips mit niedriger Taille. Solche Modelle sind besonders bei jungen Frauen und Mädchen beliebt, die trendige Kleidung mit niedriger Taille bevorzugen. Designer müssen sich oft an die Wünsche von Fashionistas anpassen. Bikinihöschen mit niedriger Taille lassen die Oberseite des Schambeins offen. Und hinter diesen Höschen öffnen Sie die Oberseite der Vertiefung zwischen den Gesäß. Solche Höschen können unter den Röcken, Jeans und Hosen an den Hüften getragen werden.
Korrekter Bikini-Slip gibt es nicht. Aber auch so können Sie Bauch und Gesäß straffen und die Figur attraktiver gestalten. Schließlich bestehen die meisten Bikinihöschen aus elastischen Stoffen (Elasthan und Mikrofaser), die zusätzliche Zentimeter nach unten ziehen. Der Gürtel einiger Bikinimodelle kann breit und eng sein, und das elastische Band lässt nach. Wenn der Stoff wirklich sehr elastisch ist, können Sie in einer oder zwei Größen gleichzeitig "abnehmen". Wenn die Bikinihöschen ohne Schnüre an den Seiten gemacht werden, bleiben sie unter der Kleidung unsichtbar.
Einige Modelle werden mit Spitzeneinsätzen hergestellt. Dies ist jedoch eher die Ausnahme als die Regel. Bikinis sollen schließlich am Strand, im Wasserpark, am Pool und an ähnlichen Orten getragen werden.

Top