Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Erhalten Sie kostenlosen MAC Lippenstift mit diesem Recycling-Programm
Wie man Turban weht
Wie wählt man ein Fellhandschuh?

Was ist charakteristisch für Mischhaut?

Mein Geheimnis für REINE HAUT II Sissi (Juni 2019).

Anonim

Kombinierte Hauttypen sind bei Jugendlichen und Jugendlichen unter 35 Jahren üblich. Und mit dem Alter wird die Wahrscheinlichkeit seiner Anwesenheit geringer. Um festzustellen, ob die Haut einer Person kombiniert wird, müssen Sie wissen, wie sie charakterisiert wird.

Anweisung

1

Wenn der menschliche Körper viel Testosteronhormon produziert, kommt es zu fettiger Haut. Mit zunehmendem Alter wird der Prozess der Isolierung dieses Elements normalisiert. Im reifen Alter wird die Mischhaut in den meisten Fällen normal.

2

Kombinationsleder wird auch Mischhaut genannt. Es zeichnet sich durch eine gleichmäßige Struktur und Teint aus, sieht auf der Oberfläche gesund aus und in der T-Zone befinden sich große Poren. Nase, Stirn und Kinn haben fettige Stellen. Trockene Haut kann sich im Augenbereich, auf den Wangen und den Schläfen befinden.

3

Wenn Sie die Mischhaut richtig pflegen, kann frühes Altern vermieden werden. Falten werden daher lange Zeit nicht sichtbar.

4

Um den kombinierten Hauttyp zu ermitteln, können Sie einen speziellen Test bestehen. Dazu müssen Sie die Haut mit Wasser oder anderen Mitteln reinigen, ohne eine Creme zu verwenden. Nach zwei Stunden sollten Sie Stirn, Nase, Wangen und Kinn mit Tissuepapier abdecken. Dies ist die T-Zone, die in Mischhaut am stärksten von Fett betroffen ist. Auf einem Blatt Papier sollten deutlich Fettspuren sichtbar sein.

5

Studiere deine Haut sorgfältig. An den Schläfen und Wangen sollte es kleine Poren haben und flach sein. Eine Stunde nach der Reinigung leuchtet die Nase wieder. Die Mitte des Gesichts ist durch Aale und große Poren gekennzeichnet. Im Winter kann es rau und irritiert sein. Im Sommer wird der Code dicker erscheinen als in der kalten Jahreszeit.

6

Bei Mischhaut müssen Sie richtig pflegen können, um frühzeitige Faltenbildung zu vermeiden. Sie müssen mit der Reinigung beginnen. Morgens müssen Sie mit normalem oder Mischhaut Gel oder Schaum waschen. Die T-Zone sollte mit einem Schwamm oder Schwamm gereinigt werden. Dies ergibt einen gewissen Peelingeffekt.

7

Es wird nicht empfohlen, den Schaum mit heißem Wasser abzuspülen, da die Sebumsekretion in der T-Zone intensiver wird. Der Rest der Haut wird trocken und schält sich ab. Daher ist es besser, den Schaum mit kaltem Wasser abzuwaschen. Nach dem Waschen sollte die Haut mit einem Matting Tonic abgewischt werden, das speziell für Misch- oder Mischhaut entwickelt wurde.

8

Altersveränderungen erfordern besondere Sorgfalt. Nach 35 Jahren sollte die Hautreinigung mit dem Peeling beginnen. Dies geschieht mit Hilfe von Exfolien - Substanzen, die Alpha-Hydroxysäuren enthalten.

9

Wenn Sie alle Empfehlungen zur Pflege der Mischhaut befolgen, können Sie die Jugend dauerhaft schützen und Fett vermeiden.

  • Merkmale der Mischhaut und ihrer Pflege im Jahr 2019

Top