Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Erhalten Sie kostenlosen MAC Lippenstift mit diesem Recycling-Programm
Wie man Turban weht
Wie wählt man ein Fellhandschuh?

Tipp 1: Wie wähle ich ein Hemd unter dem Schmetterling?

The Haunting of Hill House by Shirley Jackson - Full Audiobook (with captions) (Juni 2019).

Anonim

Fast jeder Mann hat eine Fliege im Kleiderschrank. Aber dieses Accessoire zu haben, ist nur die halbe Miete. Es ist wichtig, Fliege und Hemd richtig kombinieren zu können. Davon hängt nicht nur der Stil des Mannes ab, sondern auch sein Erfolg in allen Lebensbereichen.

Anweisung

1

Einige sind es gewohnt, der Tradition Tribut zu zollen. Solche Leute im Arsenal haben nur eine klassische schwarze Fliege. Sie werden sich nicht irren, wenn sie sich für ein feierliches oder feierliches Ereignis entscheiden.

2

In den Regalen der Geschäfte können Sie verschiedene Fliegen sehen. Sie können einen beliebigen Farbton oder Muster haben. So können Sie einen Schmetterling in der Box, mit Punkten oder mit einem Muster finden. Das Bild wird weniger formal sein, aber immer noch stilvoll. Diese bunten Schmetterlinge erfordern eine vielfältigere Garderobe.

3

Farbfliege kann nicht bei allen zeremoniellen Veranstaltungen getragen werden, was eine strikte Kleiderordnung beinhaltet. Zum Beispiel können Sie es nicht auf Ihrem eigenen Konzert oder Oscar tragen. In einigen Situationen können Sie jedoch immer noch eine farbige Fliege tragen, aber Sie müssen in der Lage sein, das Accessoire, das Hemd und die gesamte Kleidung richtig zusammenzubringen.

4

Eine Fliege in jedem hellen Farbton eignet sich für Jeans und ein einfaches weißes Hemd. Es ist egal, welche Farbe das Accessoire haben wird - pink, rot oder grün - es passt immer zu einem frischen Hemd. Vergiss nicht, dass es weiß sein sollte.

5

Eine perfekte Kombination wäre ein weißes Hemd, eine leichte Jeans und ein blauer Schmetterling. Das Accessoire wird mit der Jeans harmonieren, was bei der Auswahl sehr wichtig ist. Ein blauer Schmetterling mit weißem Hemd ist ebenfalls sehr nützlich.

6

Wenn der Kleiderschrank ein helles Hemd hat, sollten Sie eine helle oder bunte Fliege kaufen. Das Bild wird sehr stilvoll und harmonisch aussehen, wenn Sie auch einen dunklen Anzug anwenden.

7

Helle farbige Schmetterlinge kommen zu hellen Hemden. In diesem Fall sieht ein rotes oder burgundisches Accessoire gut mit einem einfachen Hemd aus, das nicht unbedingt eine weiße Farbe hat. Ein dunkler Anzug ist auch für diesen Look geeignet.

8

Wenn sich im Arsenal eines Mannes ein karierter oder gestreifter Anzug befindet, muss er auch einen Schmetterling mit einer Farbe oder mit einem kleinen Muster haben. Natürlich sollte das Hemd für ein so buntes Miteinander ausschließlich weiß sein.

9

Gestreiftes Hemd erfordert eine feste Fliege. Gleiches gilt für das Hemd in einem Käfig. In diesem Fall kann das Bild mit einem bunten Kostüm ergänzt werden. Es wird sehr stilvoll aussehen.

10

Eine Fliege in einem Käfig passt unter ein einfaches Hemd. Natürlich sollte ein so buntes Outfit nicht bei einer offiziellen Veranstaltung getragen werden.

11

Die Hauptregel beim Zusammenbringen eines Hemdes unter einem Schmetterling lautet, dass das Erscheinungsbild eines Mannes nicht zu voll sein sollte. Mehrfarbiges Hemd kann mit einer Krawatte ausbalanciert werden und umgekehrt. Gleichzeitig müssen Sie sich an die Farbkombination erinnern. Sie müssen nicht mehr als drei Farbnuancen in Ihrem Bild zusammenstellen.

  • Wie man aus einem Hemd und einer Fliege den perfekten Look kreiert

Tipp 2: Wie wähle ich ein Hemd zum Binden?

Die Kombination aus Hemd, Krawatte und Anzug lässt oft den Schluss zu, ob ein Mann guten Geschmack hat oder nicht, wie er sich selbst und seinen Lebensstil anwenden kann.

Du wirst brauchen

  • der Geschmack
  • Geduld
  • Modezeitschriften

Anweisung

1

Die Wahl der Kombination aus Hemd und Krawatte hängt vom Stil und Lebensstil des Mannes ab. Nach den klassischen Regeln sollte eine Krawatte dunkler sein als ein Hemd, und ein Hemd sollte heller sein als eine Jacke. Traditionell passt eine Krawatte mit Muster zu einfarbigen Hemden und einfarbig - zu Hemden mit Streifen oder Käfig, und die Farbe der Krawatte muss der Farbe der Streifen entsprechen.

2

Es ist sehr wichtig, dass die Krawatte nicht nur für das Hemd, sondern auch für den gesamten Anzug geeignet ist. Bei einer klassischen Kombination aus einem schwarzen Anzug und einem weißen Hemd passt eine Krawatte aus hellen Farben. Es wird sich nicht zu scharf auf die Vergangenheit auswirken und dem Image Feierlichkeit verleihen. Die Kombination aus einem dunklen Anzug und einem dunklen Hemd lässt die Krawatte heller und heller wirken.

3


Ein grauer Anzug mit weißem Hemd sieht gut aus mit einer blauen Krawatte, einem blauen Anzug mit einem blauen oder einem anderen hellen Hemd - mit Krawatten in Grau-, Blau- und Kirschtönen. Sieht gut aus, braunen Anzug mit einem Hemd und Krawatte Beige und Grüntönen.

4

Unter einem bunten Anzug und einem gestreiften Hemd passt eine feste Krawatte. Unter einem leichten Sommeranzug passt eine Krawatte aus hellem Seidenstoff in helleren und satteren Farben. Eine Krawatte aus dickerer Seide, Wolle oder Strick passt zum Winteranzug.

5

Handgemachte Krawatten aus reiner Seide werden sehr geschätzt. Traditionell bevorzugt man italienische Meister. Krawatten aus künstlichen Stoffen verlieren schnell ihr anständiges Aussehen. Wenn Sie eine Krawatte über Ihre Handfläche legen, sollte das breite Ende in einer Ebene hängen und nicht verdreht werden. Dann wird die Krawatte flach liegen und nachdem sie angelegt und mit einem Knoten verbunden wurde.

6

Die Breite der Krawatte sollte in Abhängigkeit von der Breite des Jackenrevers gewählt werden. Die durchschnittliche Breite beträgt 8 cm und ist in jeder Situation angemessen. Jetzt sind Krawatten mit texturierten, glänzenden metallischen Stoffen ein Erfolg.

Tipp 3: Wie trägt man eine Fliege?

Fliege ist ein schickes und feierliches Accessoire. Es ist notwendig, einen Schmetterling richtig mit Kleidungsstücken zu kombinieren und die Größe und Farbe geschickt zu wählen. Die meisten Männer verstehen die Designs und Stile dieser Art von Krawatten nicht. Um nicht bizarr auszusehen, wird dieses Kleidungsstück meistens nur mit einem Smoking getragen, obwohl Sie es mit einer normalen Jacke und sogar ohne tragen können. Es gibt einige Regeln zum Tragen dieses Artikels, die am besten eingehalten werden, insbesondere bei offiziellen Veranstaltungen.

Du wirst brauchen

  • Smoking oder Jacke
  • Shirt
  • Der Spiegel
  • Fliege

Anweisung

1

Ihr Hemd muss vor dem Tragen einer Nichtfliege richtig vorbereitet sein . Stellen Sie sicher, dass das Bügeleisen ordnungsgemäß gebügelt ist. Kragen und Ärmel sollten besonders gut gebügelt sein. Denken Sie daran, dass der Kragen Ihres Hemdes eng, gerade und eben sein sollte.

2

Sobald das Hemd ausgewählt und gebügelt ist, ziehen Sie es an und schließen Sie alle Knöpfe. Zieh dich in Hosen an. Zieh deinen Smoking oder deine Jacke an.

3

Ziehen Sie nun den Hemdkragen hoch und ziehen Sie die Fliege an . Stellen Sie sicher, dass die Krawatte richtig geknotet ist. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, kaufen Sie einfach einen vorgeknüpften Schmetterling im Laden. Stellen Sie sicher, dass der Schmetterling symmetrische Enden hat und nicht über den Kragen des Hemdes hinausragt.

4

Lege die Fliege auf und stelle sicher, dass sie strikt in der Mitte des Hemdes gebunden ist. Die Krawatte sollte nicht zu tief hängen, sie muss eng am Kragen anliegen.

5

Wählen Sie eine Krawatte, die nicht zu groß oder klein ist, aber eine Größe, die Ihrem Gesicht entspricht. Außerdem sollte der Schmetterling in die Hemdkragenform passen. Die Breite des Schmetterlings entspricht ungefähr der Breite des Kragens oder etwas weniger. Ein zu kleiner Schmetterling vergrößert visuell die Gesichts- und Halsmerkmale, und ein zu großer Schmetterling gibt Ihnen einen komischen Look. Dies ist normal, wenn Sie wirklich als Clown arbeiten, aber es ist inakzeptabel, wenn Sie beispielsweise ein Bräutigam oder ein Professor sind.

6

Weiße Schmetterlinge passen sehr gut zum schwarzen und grauen Hemd. Eine schwarze Krawatte eignet sich ideal für ein weißes, beige, lila oder blaues Hemd. Im Gegensatz dazu sieht eine hellgrüne Krawatte mit dunkelgrüner Kleidung oder ein Burgunder-Schmetterling mit einem rosa Hemd schön aus.

7

Dünne Schmetterlinge wirken mit der klassischen klassischen Kragenform des Hemdes eleganter, der breite Schmetterling passt zum Flügelkragen. Obwohl Sie eine Fliege auf eine beliebige Art und Weise tragen können, die zu Ihnen passt, wenn Sie das Bild als für Sie angenehm empfinden. Darüber hinaus sind Sie keinesfalls verpflichtet, strenge Regeln zu befolgen, wenn die Veranstaltung, zu der Sie eingeladen wurden, nicht offiziell ist und keine strenge Kleiderordnung impliziert.

Guter Rat

Ein Schmetterling eignet sich sehr gut für eine Hochzeit, einen Abschlussball, einen formellen Empfang und andere formelle Veranstaltungen.

  • Schmetterling unter dem Hemd

Tipp 4: Welches Hemd trägt eine weiße Krawatte?

Die weiße Krawatte ist ein luxuriöses, originelles Accessoire, das seit Jahrzehnten in Mode ist. In der Regel wird es getragen und sammelt sich bei besonders wichtigen und feierlichen Ereignissen.

Die Farbe des Shirts zur weißen Krawatte


Zunächst müssen Sie die wichtige Regel beachten und unbedingt beachten: Tragen Sie eine weiße Krawatte mit einem Hemd und einer Hose, ohne dass jedoch andere Elemente des Anzugs empfohlen werden. Es ist notwendig, das Outfit mit mindestens einer Weste und vorzugsweise einer Jacke zu ergänzen. Achtung: Die Jacke kann sowohl dunkel als auch hell sein. Sein Ton hängt von der Gestaltung des Shirts ab.

Kombinieren Sie eine weiße Krawatte nicht mit einer schwarzen Weste und einem hellen Hemd. Dieses Outfit ähnelt der Uniform der Kellner. Daher ist das Kopieren nicht sehr passend.

Die festlichste und eleganteste Option wäre die Kombination einer weißen Krawatte mit einem hellen Hemd. Achten Sie auf milchige, beige, cremefarbene, helllila Töne, Elfenbeinfarbe usw. Die Kombination einer schneeweißen Krawatte mit einem tonalen Hemd sieht gut aus. In diesem Fall muss jedoch beachtet werden, dass sich das Accessoire vom Hintergrund der Kleidung abhebt.

Es empfiehlt sich, einen Stoff mit kleinem Muster zu wählen. Große Ornamente sind in diesem Fall besser nicht zu verwenden.

Eine Kombination aus einer weißen Krawatte und einem dunklen Hemd eignet sich auch für einen stilvollen Look. In diesem Fall werden Kleidung in den Farben Schwarz, Dunkelblau, Kirsche und Burgund besonders gut aussehen. Diese Kombinationen sind originell und luxuriös. Allerdings müssen Sie bei der Verwendung von Westen, Hosen, Jacken und Schuhen maximale Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Eine gute Wahl wäre die Wahl von klassischem Schwarz für all diese Elemente des Kleides. Achtung: Das schwarze Hemd kann mit Mustern ergänzt werden. In solchen Fällen ist es jedoch besser, ein kariertes Ornament zu vermeiden. Eine geeignetere Option wäre ein kleiner Streifen.
Wählen Sie keine hellen Farben für die weiße Krawatte Ihres Hemdes und insbesondere für Produkte mit originalen, großen, auffälligen Drucken, da sonst die Eleganz des Bildes hoffnungslos verdorben wird.

Zusätzliche Nuancen bei der Verwendung einer weißen Krawatte


Damit sich das Accessoire in der Regel vom Hintergrund des Hemdes abhebt, verwendet es Stoff mit unterschiedlichen Texturen. So können Sie auch bei gleichen Farbnuancen den gewünschten Effekt erzielen. In solchen Fällen wäre es am besten, eine glänzende Krawatte mit einem weißen Hemd zu tragen. Beispielsweise können Sie Naturseide und hochwertige Baumwolle kombinieren. Diese Kombination von weißen Dingen sieht elegant und sehr stilvoll aus.
Achten Sie besonders auf die Wahl des Hemdes. Eine wunderbare Option für eine Feier wäre ein Produkt mit einem hohen oder spitzen dreieckigen Kragen. Solche Details verleihen Ihrem Bild Raffinesse und Chic.

Tipp 5: Welche Hemden eignen sich für einen schwarzen Anzug?

Ein strenger schwarzer Anzug - Kleidung eines echten Ästhets. In solchen Kleidungsstücken sieht ein Mann sowohl auf der Versammlung als auch auf dem feierlichen Empfang elegant aus. Es ist wichtig, das richtige Hemd, Schuhe, Krawatte und Accessoires auszuwählen.

Klassische Kombination


In der Herrengarderobe sollten sich ein paar weiße Hemden befinden. Die Kombination von Schwarz und Weiß gilt als Klassiker. Dies ist ideal für einen feierlichen Anlass, aber ein schwarzer Anzug mit weißem Hemd sieht im Büro gut aus. Eine Krawatte ist besser, eine Farbe zu tragen, aber beachten Sie, dass in einem Herrenanzug nicht mehr als drei Farben sein sollten. Wenn Sie eine schwarze Krawatte bevorzugen, ist es besser, wenn es sich um ein Muster handelt.

Pastellhemden


Der schwarze Anzug ist universell, Hemden in verschiedenen Nuancen lassen sich gut kombinieren. Vorzugsweise Pastellfarben - Beige, Gelblich, Rosa, Hellgrün. In diesem Fall kann die Krawatte sowohl schwarz als auch in einem Hemd sein, jedoch etwas dunkler. Wählen Sie ein dunkles Hemd, sollte sehr vorsichtig sein. Schwarz mit schwarzer Krawatte wirkt zu düster und eignet sich hauptsächlich für Trauerfälle. Aber eine weiße oder helle Krawatte ist in diesem Fall gut geeignet. Eine helle Krawatte mit Muster wird auch gut aussehen. Bei den anderen dunklen Farben funktionieren weder dunkelbraune noch dunkelgraue Hemden nicht mit einer schwarzen Jacke. Dunkelblau, Burgund und Dunkelgrün sind akzeptabel.

Streifen, Zelle, Punkt


Hemden mit hellen großen Mustern lassen den Sommer frei. Sie lassen sich gut mit leichten Sommerhosen oder Shorts kombinieren. Das Einziehen eines Käfigs ist ebenfalls unerwünscht, aber der Streifen ist durchaus geeignet. In einer großen Mode und Hemden aus Stoff mit einem sehr kleinen Reliefmuster in Ton mit dem Hintergrund. Kaufen Sie bei der Auswahl eines Hemdes ein paar Taschentücher derselben Farbe. In einigen Situationen ist es einfach erforderlich, dass die Ecke des Schals aus der Brusttasche der Jacke herausragt.

Ein paar Worte zur Krawatte


Sie können eine gepunktete Krawatte mit einem einfachen Hemd und einem schwarzen Anzug tragen. Beachten Sie, dass sich die Erbsen im selben Hemd befinden sollten. Wenn Sie ein gestreiftes Hemd tragen, kann die Krawatte eintönig, gestreift, gepunktet sein, aber nicht kariert. Die Streifen auf beiden Objekten sollten einen unterschiedlichen Maßstab haben, aber in der Farbe streng übereinstimmen.

Knöpfe oder Manschettenknöpfe?


Eine Geschäftsetikette erfordert, dass der Ärmel des Hemdes etwas länger ist als der Ärmel der Jacke. Der Ärmel der Jacke sollte streng am Handgelenk enden. Mit einem Business-Anzug sehen Sie bessere Manschettenknöpfe als Knöpfe aus. Sie sehen viel eleganter aus. Zu feierlichen Anlässen ist daher ein Hemd mit zwei Manschetten vorzuziehen. Ihre Krawatte gibt Ihrem Kostüm einen fertigen Look. Es ist besser, wenn es mit Manschettenknöpfen im Einklang steht. Und natürlich achten Sie auf die Schuhe. Keine Sneakers - nur elegante Schuhe.

Tipp 6: Womit soll man ein Hemd in einem Käfig tragen?

Das karierte Hemd, das ursprünglich Gegenstand einer Cowboy-Garderobe war, hat auf der ganzen Welt viele Fans gewonnen. Sie wird von Männern und Frauen gleichermaßen geliebt. Das Geheimnis der Beliebtheit liegt in seiner Bequemlichkeit und Vielseitigkeit.

Sie haben einen karierten Aufdruck und einen Hemdstil richtig aufgesammelt und können dort arbeiten. Auch in einem solchen Hemd wird es bequem sein, mit Freunden spazieren zu gehen, im Kino oder beim Einkaufen.

Wie wählt man ein Hemd in einem Käfig aus?


Wählen Sie ein Hemd aus natürlichen Materialien: Leinen, Baumwolle usw. Kunststoffe machen ihr Aussehen billig und ihre Lebensdauer kurz.
Ein gut gewähltes Hemd sollte sich in geknöpfter Form im Brustbereich nicht ausbreiten.
Die Länge des Shirts sollte ausreichend sein, damit der Rücken beim Bücken nicht geöffnet wird und nicht herauskommt, wenn er eingeklemmt ist.
Frauen mit kurvenreichen Frauen sollten ein Hemd in einem großen Käfig kaufen, da die Oberfläche noch mehr Volumen hinzufügt. Schlanke Frauen können jede auswählen.

Mit was ein Hemd in einem Käfig tragen


Meistens ist ein kariertes Hemd komplett mit Jeans zu finden. Dies ist eine Win-Win-Option, vorausgesetzt, dass die Jeans einen klassischen Schnitt ohne viel Dekor in Form von Halskrause, Strass und Pailletten haben. Kontrastnaht oder Stickerei auf Jeans ist erlaubt.
Wenn Sie Problembereiche im Taillenbereich verbergen müssen, sollten Sie ein Hemd tragen. Besitzer einer schlanken Figur können es sich leisten, das Hemd in die Jeans zu stecken und einen breiten Gürtel hinzuzufügen. Ergänzt wird das Set mit groben Stiefeln und erhält einen Country-Look.
Jeans ersetzen mit Leichtigkeit einen Rock aus dunklem, dichtem Stoff. Stiefeletten oder hohe Stiefel sollten mit diesem Set getragen werden.
Langes Hemd kann mit Leggings getragen werden. Die Hauptbedingung ist, dass das Hemd das Gesäß bedeckt. Wenn Sie sich für einen hellen, karierten Druck entscheiden, haben Sie eine großartige Möglichkeit für einen Spaziergang mit Freunden oder für eine Party außerhalb der Stadt.
Das taillierte Hemd sieht in Kombination mit einem Maxirock schön aus. Die Farbe des Rocks sollte die Farben in einem karierten Druck wiederholen. Das Hemd muss gefüllt werden und der Gürtel sollte mit einem dünnen Riemen betont werden.
Der beige Käfig, wie im berühmten Print der Marke Burberry, ist perfekt für eine Office-Suite oder fürs College geeignet. Dieses Hemd kann mit klassischen hellen Hosen und Stöckelschuhen kombiniert werden.
Bei kühlem Wetter kann eine Strickjacke über einem Hemd getragen werden, ein Halsband nach außen abfeuern oder eine Lederjacke. Mit Jeans oder Shorts kann das Hemd selbst als Oberbekleidung verwendet werden, darunter ein weißes T-Shirt.
Ein zugeknöpftes Hemd verleiht dem Oberkörper optisch Volumen. Bei der Figur "umgekehrtes Dreieck" ist es besser, ein Tastenpaar oben aufzuknöpfen.

Tipp 7: So kombinieren Sie ein kariertes Hemd

Das Hemd in einem Käfig, das vom Mann zur weiblichen Garderobe kam, war längst auf dem Höhepunkt der Popularität. Sie wird gerne von Studenten, Hausfrauen, Geschäftsfrauen und Prominenten getragen. Das Geheimnis der Beliebtheit eines karierten Hemdes liegt in seiner Kürze, Auffälligkeit und Vielseitigkeit.

Kariertes Hemd: Der Haupttrend des Alltags


Ein kariertes Hemd ist eine tolle Sache für jeden Tag. Mit seiner Hilfe lässt sich leicht ein entspannter und stilvoller Look kreieren. Es wird Ihre Vorteile betonen und Sie können einfach, aber eindrucksvoll aussehen.
Karierte Hemden werden traditionell perfekt mit einem Denim-Unterteil kombiniert. Jeans und Jeans-Shorts / Röcke reichen aus. Die Farbe und der Stil des Produkts sind nahezu irrelevant. Zum Beispiel kann die Hose eng sein, eine klassische Passform oder einen modischen Freund haben. Die Hauptaufgabe besteht darin, das Shirt richtig zu präsentieren. Ziehen Sie ein weißes T-Shirt an und knüpfen Sie einen Knoten direkt unter dem Nabel. Wenn Sie das Oberteil nicht verwenden möchten, knöpfen Sie Ihr Hemd zu und betonen Sie Ihre Taille mit einem breiten Gürtel.
Kombinieren Sie ein verlängertes Karohemd mit Baumwollleggings oder Leggings. Wählen Sie unten traditionelles Schwarz oder passen Sie die Schattierung der Oberseite an. Bedecken Sie das Hemd mit mattem Leder / verblassten Jeans. Von Schuhen bevorzugen Turnschuhe, Ballettschuhe, Mokassins.
Ein kariertes Hemd kann nicht nur das Hauptelement des Ensembles sein, sondern auch ein sekundäres. Zum Beispiel wird es unter einem einfarbigen Pullover ohne Kragen gut aussehen. Ziehen Sie die Ärmel des Pullovers etwas hoch, strecken Sie den Kragen und die Unterseite des Hemdes. Als Unterhose passen enge Hosen, Shorts oder Rock.
Ein kariertes Hemd passt perfekt zu den weiten und weiten Jacken. Das Bild ist mäßig streng und spektakulär. Um ein strenges Ensemble zu schaffen, sollte das Hemd fest angezogen sein. Das Highlight wird eine wunderschöne Halskette sein, die direkt unter dem Kragen getragen wird. Mit diesem Kit können Sie zur Prüfung, zu einem geschäftlichen Meeting oder zu einer wichtigen Veranstaltung gehen. Für eine entspannte Atmosphäre tragen Sie eine locker sitzende Jacke auf einem halb geknöpften Hemd.

Wie man ein Hemd in einem Käfig kombiniert: Beispiele von den Sternen


In letzter Zeit entscheiden sich die Stars zunehmend für karierte Hemden für den Alltag. Viele Prominente erinnern sich daran, dass Paparazzi auf sie warten können, weshalb sie sorgfältig Kits auswählen. Einige originelle und effektive Lösungen können problemlos wiederholt werden.
Zum Beispiel zog die Schauspielerin und Sängerin Miley Cyrus ein weiß-blau-rotes kariertes Hemd über einem schwarzen Oberteil mit einer Unterseite von Jeans in einer klassischen blauen Farbe an. Spektakuläre Ergänzungen sind zu einem Kreuzkreuz auf den üblichen Spitzen- und dunklen Brillenfliegern geworden. Ein anderes Mal zog das berühmte Mädchen ein langes Hemd an, knöpfte nur drei mittlere Knöpfe und legte absichtlich die Ärmel hoch. Von unten lehnte Cyrus ab. Style fügte eine große schwarze Ledertasche und Rocker-Stiefel hinzu.
Beyoncé hat mit einem karierten Hemd ein sexy Image geschaffen. Die Sängerin zog sie in enge Jeans und löste so weit wie möglich die oberen Knöpfe. Schwarze und braune Stöckelschuhe, schmale Hosenträger und dunkle Brillen verleihen dem Look einen Hauch von Stil und Glamour.
Karierte Hemden werden oft von der Schauspielerin Charlize Theron ausgewählt. Um an einem Fußballspiel teilzunehmen, wählte sie das Produkt in Grautönen. Theron zog die Ärmel hoch und fügte Graphitjeans hinzu. Ein anderes Mal wählte die Schauspielerin ein kariertes Hemd für einen Spaziergang. Sie trug eine modische Sache mit einer gegerbten Jacke, engen Jeans, uggs und einer dunklen Brille bei.

Tipp 8: Wie wählt man ein Hemd für Jeans?

Ein Hemd in Kombination mit Jeans ist eine Option für jeden Tag. Es gibt bestimmte Regeln, wie man ein Hemd zur Jeans wählt. Wenn Sie sie beobachten, werden Sie stilvoll und modern aussehen.

Empfehlungen für Männer


Nun gut das Farbschema des Shirts auswählen. Fast alle Farben sind gut für dunkle Jeans. Aber mit weißen Jeans sehen die weißen Shirts toll aus. Und wenn nur ein einfaches Hemd mit einem Businessanzug kombiniert wird, können Sie ein Hemd mit beliebigen Drucken und Farben zu Jeans tragen: Streifen, Polka Dots usw. Was die Styles angeht, sehen die Jeans auch mit verschiedenen Optionen gut aus: Ankleiden, Hemd, Poloshirt und so weiter.
Achten Sie bei der Auswahl eines Hemdes auf dessen Länge. Wenn Sie es in die Hose füllen, wählen Sie ein Modell, das länger ist und eine glatte Unterkante hat. Wenn ein Hemd mit abgerundeten unteren Kanten Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, sollte es abgenutzt sein. Das Hemd sollte in der Regel bis zur Höhe des Beckens sein. Zu lange Optionen mögen anderen lächerlich erscheinen.
Niedrige Jungen und Männer füllen das Hemd am besten in Jeans: Dadurch wird die Figur proportional. Und mit hohem Wachstum sieht das Shirt sehr sexy aus. Wenn Sie übergewichtig sind, sollten Sie kein Hemd wählen, das sehr eng sitzt. Es ist besser, ein locker sitzendes Hemd aus weichem Stoff zu bekommen, es sollte jedoch nicht voluminös sein. Denken Sie auch daran, dass Sie mit einem prallen Bauch wie eine Glocke aussehen. Verwenden Sie deshalb einen Gürtel mit Jeans.

Empfehlungen für Frauen


Frauen und Mädchen sollten wissen, dass klassische Hemden mit Hosen viel besser aussehen. Wenn Sie sich für ein Hemd für Jeans entscheiden, können Sie daher maximale Vorstellungskraft zeigen. Ein Hemd mit Farbdrucken sollte in einem Kleid getragen werden - dies macht das Bild entspannt und natürlich. Wählen Sie für schmale Jeans ein Hemd in einer Box oder eine Blume.
Wie bei Männern müssen Sie für dunkle Jeans dunkle Hemden und für leichte Jeans aufheben - leichte. Weit geschnittene Hemden sehen gut aus mit weiten Jeans. Um die Proportionen der Figur nicht zu stören, berücksichtigen Sie auch die Länge des Shirts. Dicke Mädchen sollten Hemden den Vorzug geben. Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Sie mit einem Hemd und einer Jeans keinen festlichen Look schaffen können. Es reicht aus, Jeans mit hoher Taille zu wählen und ein romantisches Hemd mit Rüschen oder Rüschen zu tragen.
Es genügt also, ein paar einfache Regeln zu kennen, und Sie werden immer schön und geschmackvoll gekleidet sein.

Tipp 9: Auswahl eines Hemdes und einer Krawatte unter einem Anzug

Frauen, in deren Kleiderschrank sich viele Dinge befinden, glauben fälschlicherweise, dass tägliches Mehl, um ein geeignetes Kleidungsstück herzustellen, für Männer nicht eigen ist, deren Auswahl nur durch Anzug, Hemd und Krawatte begrenzt wird. In der Tat ist es auch nicht leicht, diese drei Elemente der Freizeitkleidung zu wählen. Einige grundlegende Regeln erleichtern jedoch die Aufgabe.

Allgemeine Regeln für die Kombination von Hemd, Krawatte und Anzug


In der Regel sollte in der Garderobe eines Geschäftsmannes drei oder vier gute Sachen sein. Obligatorisches und dichtes dunkles und leichtes Gewebe sowie leichte Sommerversion. Jeden Tag können Sie Ihr Aussehen mit 7 bis 10 Hemden und der gleichen Anzahl an Krawatten variieren. Wie Sie sehen, werden mehr als ein Dutzend Kombinationsvarianten rekrutiert.
Die Grundregel der richtigen Auswahl eines Hemdes und einer Krawatte für einen Anzug - alle diese Elemente der Garderobe sollten in Farbe und Muster kombiniert werden. Bei der Anzahl der Farben, die in Ihrem Outfit verwendet werden, ist es besser, die drei Farben zu begrenzen, aber die Töne können mehr sein, insbesondere bei Krawatten. Es ist besser, ein Hemd so zu wählen, dass es heller ist als der dunkelste Faden im Anzugmaterial. Vermeiden Sie monophone Stoffe ohne Muster, es ist zu langweilig und ein monochromatisches dunkles Hemd und eine dunkle Krawatte sind zu traurig.
Unter dem Anzug von Grautönen passen Hemd und Krawatte blau, lila, rot und burgunderrot. Nehmen Sie für den dunkelblauen Anzug die restlichen Elemente in den Farben Blau, Flieder, Grau, Rosa und Rottöne auf. Ein dunkelgrüner Anzug wird in Kombination mit Braun, Beige, Senf, dunklen Gelbtönen und Khaki gut aussehen. Beige-, Sand-, Gelbgrau- und Grautöne eignen sich für braune Anzugstoffe.

Wie wählt man eine Krawatte zu seinem Hemd?


Da der Kostümstoff in der Regel einfarbig ist oder ein kleines, nicht klar ausgeprägtes Muster aufweist, fällt die Kombination aus Hemd und Krawatte auf. Die Krawatte sollte dunkler als der Farbton des Hemdes sein und sogar dunkler sein als der Farbton des Anzugs. In der Sommerversion darf die Krawatte leichter sein als ein Hemd und ein Anzug.
Das Muster von Hemd und Krawatte sollte gleich sein, und wenn es sich beispielsweise um eine Zelle oder einen Streifen handelt, sollte ihre Größe unterschiedlich sein. Wenn das Hemd und der Anzug glatt sind, müssen ihre Farben in den Farben der Krawatte vorhanden sein. Wenn Sie sich für eine gepunktete oder gestreifte Krawatte entscheiden, sollte die Farbe des Shirts genau der Farbe der Erbsen und Streifen entsprechen.
Sie werden selbst in einem traditionellen Business-Anzug immer stilvoll und modern aussehen, wenn Sie die richtige Kombination aus Kontrast zwischen Anzugstoff, Hemd und Krawatte herstellen. Dank solcher Kontraste können Sie Ihr Aussehen und Aussehen ändern und hell aussehen, selbst wenn Sie denselben Anzug in dunklen Farben tragen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die ein Kleidungsstück eines Mannes als Krawatte bietet.

Top