Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Brief des Herausgebers, Oktober 2013
Diese Trocken-Finish Handcreme ist perfekt für ordentliche Freaks
Wie Hannah Bronfman nach einem Training Date-Ready bekommt

Tipp 1: Wie kann man die Nagelform schöner gestalten?

Wie du schöne und lange Fingernägel in nur wenigen Tagen bekommst! (Juni 2019).

Anonim

Schmale, langgestreckte Nägel machen die Hände eleganter und sehen auf jedem Lackton schön aus. Wenn Ihre Platten nicht so perfekt sind, können Sie versuchen, ihre Form zu ändern. Die richtige Maniküre, ein geeigneter Farbton aus Emaille und andere kleine Tricks machen Ihre Nägel schöner und gepflegt.

Maniküre, die Form der Nägel ändern


Um die Form der Nägel zu korrigieren, feilen Sie sie richtig. Folgen Sie dem natürlichen Muster und ändern Sie es leicht. Zum Beispiel sollten breite Platten leicht gewachsen sein und der freien Kante ein Quadrat mit abgerundeten Spitzen geben. Sie können eine modische ovale Form ausprobieren, aber mandelförmige und spitze solche Platten funktionieren nicht.
Verwenden Sie eine Keramik- oder Glasfeile mit feiner Körnung. Es entfernt die Länge gut und gibt den Nägeln leicht die gewünschte Form. Sie können auch Edelstahlzangen verwenden, um die Kanten auszurichten. Halten Sie sie parallel zur Linie der Nagelhaut und schneiden Sie den Nagel mit einer Bewegung ab. Schneiden Sie dann die Ecken mit einer Feile ab.
Wenn Sie die Nägel verlängern und sie schöner machen, hilft dies einer gut verarbeiteten Nagelhaut. Erweichen Sie es mit einer säurebasierten Flüssigkeit und schieben Sie es dann mit einem Drücker oder Holzstab weg. Überschüssige Haut kann vorsichtig abgeschnitten werden. Wenn Sie die abgerundete Form der Nagelbasis mögen, bewegen Sie die Nagelhaut so weit wie möglich in die Mitte. Um ihm eine weiche quadratische Form zu geben, machen Sie die Ecken klarer. Versuchen Sie, die Form der Nagelhaut und die freie Kante an allen Fingern gleich zu halten.
Es beeinträchtigt die Erscheinung der unebenen gerippten Oberfläche des Nagels. Richten Sie es mit einem speziellen Polierpad aus. Glätten Sie die Platte mit der grobkörnigen Seite und verleihen Sie der feinkörnigen einen schönen Glanz. Glatte Oberflächen sehen nicht nur attraktiv aus, sondern verbessern auch die Haftung von Nagel und Lack.

Farbe und Glanz


Wenn Sie die Form der Nägel korrigieren, wird der richtig ausgewählte und aufgetragene Lack hilfreich sein. Die Platte lässt sich am besten mit dunklen Farbtönen ausfahren und verengen. Helle, helle Lacke erweitern die Nägel optisch und sollten daher vermieden werden. Sie können zwei Farben in einer Maniküre verwenden. Diese Technik eignet sich, wenn Ihre Platten eine andere Form haben. Um die Nägel zu verengen, tragen Sie in der Mitte einen Lack auf, wobei rechts und links dünne, nicht bemalte Streifen verbleiben. Der gleiche Effekt kann erzielt werden, ohne den Schacht unten zu lackieren. Geben Sie ihm eine leicht gebogene Form. Je steiler die Kurve ist, desto schmaler wird der Nagel aussehen.
Achten Sie auf die Textur des Lacks. Glänzende, glänzende Emails verbergen Rillen und Unebenheiten. Mattlack dagegen hebt die kleinsten Unvollkommenheiten der Platten hervor. Wenn Ihre Nägel nicht perfekt glatte Oberfläche unterscheiden, sollten Sie solche Beschichtungen vermeiden. Versuchen Sie es besser mit trendigen Sandtexturen und Lackglitzern. Ihre unebene Oberfläche mit Körnern und Glitzern unterschiedlicher Größe gleicht kleine Unvollkommenheiten aus.
Ein interessanter Effekt sind magnetische Lacke. Beim Zeichnen in Form horizontaler Streifen wird die Platte ausgedehnt, vertikale Streifen und Zickzacklinien werden verlängert und verengt. Das gleiche Ergebnis kann erreicht werden, indem Streifen auf die Nägel gemalt werden oder die Platte in zwei Farben lackiert wird.

Tipp 2: Wie man eine Nagelform macht

Sehr geehrte Damen! Sicher, jeder von euch möchte immer so schön und attraktiv wie möglich aussehen. Nägel - Dies ist einer der wichtigsten Punkte, die eine Person viel aussagen können. Hier finden Sie Empfehlungen, die Ihnen helfen, Ihre Nägel zu einer schönen und symmetrischen Form zu machen. Darüber hinaus bieten wir Technologien an, bei denen Sie hervorragende Ergebnisse bei der Weiterverarbeitung Ihrer Nägel erzielen.

Du wirst brauchen

  • Datei

Anweisung

1

Bevor Sie beginnen, die Kontur des Nagels zu skizzieren, müssen Sie sich die beabsichtigte Form visuell vorstellen. Die Fantasie der Kontur wird Ihr Maßstab sein und Ihnen helfen, die Arbeit genauer zu erledigen.

2

Um eine Maniküre zu beginnen, ist es notwendig, bei gutem Licht klar zu sehen, was Sie tun. Bei Bedarf können Sie eine Lupe verwenden, um die Wirksamkeit ihrer Arbeit zu überprüfen. Schließlich können selbst die subtilsten Momente später zu einem ernsthaften Problem werden.

3

Versuchen Sie, die Nagelfeile höchster Qualität zu verwenden. Es ist wünschenswert, dass es neu ist oder wenig verwendet wird. Da eine Nagelfeile von schlechter Qualität oder Abrieb die Nägel irreparabel beschädigen kann.

4

Das Feilen der Nägel sollte vorsichtig, langsam und leicht schräg erfolgen. Dies verhindert das Auftreten von Ablösungen und Kerben.

5

Keine Notwendigkeit, die Teile des Nagels zu feilen, die nicht genug gewachsen sind. Damit der Nagel so stark wie möglich ist, müssen Sie ihn 2-3 mm vom Nagelbett wachsen lassen. Und erst danach können Sie ihm die gewünschte Form geben.

6

Bewegen Sie die Nagelfeile nur in eine Richtung, nicht von einer Seite zur anderen. Dies verhindert, dass Ihre Nägel aufplatzen und knacken.

Guter Rat

Sehr wichtig und Nagelpflege. Sie können Ihre Nägel regelmäßig mit Wachs einfetten. Beseitigen Sie unnötige Rauheit. Diese Verfahren werden dazu beitragen, dass Ihre Nägel gesund und gepflegt aussehen.

Top