Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Ich lebte auf nichts als Soylent für eine Woche (irgendwie) und das ist, wie es ging
Merriam-Webster änderte ihre Definition der Weiblichkeit aufgrund des Tweets einer Frau
Wie man eine sterbende Party speichert

Wie wählt man ein Abendkleid für Schwangere aus?

Schwangere Sophia Vegas gibt im Fitnessstudio Gas: im achten Monat (March 2019).

Anonim

Die Schwangerschaft ist eine der besonderen Phasen im Leben einer Frau. Um die Weiblichkeit und die Schönheit einer interessanten Position zu betonen, muss die werdende Mutter Kleidung richtig auswählen. Die Wahl des Abendkleides macht da keine Ausnahme.

Anweisung

1

Komfort sollte das Hauptkriterium für die Wahl eines Abendkleides sein. Das Kleid für schwangere Frauen sollte bequem sein, das heißt, die Bewegung nicht behindern und den wachsenden Bauch dicht bedecken. Achten Sie auf Kleider, Trapez und Modelle mit eng anliegender und lockerer Silhouette - solche Stile gelten als die bequemsten während der Schwangerschaft. Laden Sie sich nicht ab und kleiden Sie sich im Empire-Stil. Solche Abendkleider verlieren ihre Relevanz für mehrere Saisons hintereinander nicht.

2

In der Regel erhöht sich während der Schwangerschaft die Brust. Dies ist ein Grund, um ihr Kleid mit zusätzlichen Verzierungen auf der Brust, verführerischem Halsausschnitt oder V-Ausschnitt zu betonen. Achten Sie auf die Modelle mit hoher Taille, die bei werdenden Müttern immer beliebt sind. Dieser Stil gibt nicht nur einem wachsenden Bauch die Freiheit, sondern unterstreicht auch vorteilhaft die erhöhte Büste.

3

Wenn Sie die Aufmerksamkeit anderer nicht auf Ihre Position richten möchten, können Sie sich für eine A-förmige Silhouette entscheiden. Es ist wünschenswert, dass die Farbe des Kleides neutral ist. Wenn Sie ein Kleid mit einem komplizierten und hellen Druck auswählen, betonen Sie nur Ihren runden Bauch. Wenn wir über die Länge dieses Kleides sprechen, sollte es oberhalb des Knies liegen. Um Ihrem Image noch mehr Feminität zu verleihen, können Sie dem Abend das passende Zubehör dazugeben.

4

Schlanke schwangere Frauen passen Babypuppenkleidung. Dieses Outfit hat eine hohe Taille, einen weiten Halsausschnitt und einen ausgestellten Rock. In der Regel konzentriert sich die gesamte Aufmerksamkeit im Baby-Dollar-Stil auf die Brust. Wenn ein Mädchen schmale, weibliche Schultern und dünne Arme hat, ist ein solches Outfit der richtige Weg. Schwangerschaft bedeutet eine gewisse Eleganz und Zurückhaltung, daher wäre ein sehr offenes und kurzes Kleid nicht völlig angemessen. Bei der Wahl eines Babypuppenkleides sollten Sie Modellen mit einer Länge knapp unter dem Knie den Vorzug geben. Dadurch wird die Silhouette nicht nur gedehnt, sondern auch das zusätzliche Volumen verschleiert.

5

Eine ideale Abendoption für eine schwangere Frau sind Kleider im griechischen Stil. Ihre zahlreichen Vorhänge werden die Schönheit und Zärtlichkeit der interessanten Stellung einer Frau sehr positiv unterstreichen. Solche Kleider werden für große Frauen am vorteilhaftesten aussehen. Sie eignen sich auch für Midi-Längen-Modelle, Bodenkleider und Etuikleider.

6

Ein Kleid mit hoher Taille ist während der Schwangerschaft sehr bequem. Dort können Sie sicher zu einer Party oder einem anderen feierlichen Ereignis gehen. Wenn Sie Ihre Person stärker auf sich aufmerksam machen möchten, bevorzugen Sie ein Kleid mit asymmetrischem Saum und einem nicht verschlüsselnden Druck.

7

Die Zusammensetzung des Stoffes spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl eines Abendkleides für eine schwangere Frau. Um sich wohl zu fühlen, müssen Sie natürlichen Materialien den Vorzug geben. Wenn sich die zukünftige Mutter für ein synthetisches Kleid entschieden hat, müssen Sie eine Weile in diesem Outfit herumlaufen, um sicherzustellen, dass es keine Beschwerden verursacht. Der geänderte Gang verdeckt ein aus mehreren Schichten zusammengesetztes Chiffonkleid. Dieses Material verleiht dem Bild mehr Leichtigkeit. Romantische Anzüge passen Spitzenkleidern und samtige Stoffe machen das Bild schick.

8

Sie müssen in der Lage sein, das richtige Abendkleid zu wählen. Da sich die Gestalt einer schwangeren Frau verändert, sollten weiche Pastelltöne bevorzugt werden. Sie geben das Bild der Romantik und verwischen die Konturen. Aber leugne dich nicht und in leuchtenden Farben. Die zukünftige Mutter sieht im Malachit-, Schokoladen-, Preiselbeer- und dunkelblauen Outfit unwiderstehlich aus. Frauen mit kleiner Statur sollten in ihrem Outfit nicht mehrere Farben kombinieren.

9

Schuhe für Schwangere sollten auf einer stabilen Ferse sein. Aber fit und Sandalen ohne Absatz. Sie können Silber oder Gold sein sowie Strasssteine ​​oder dekorative Schnallen. Es hängt alles vom Dekor des Kleides ab. Klassische Schuhe, die zum Kleid passen, werden auf jeden Fall toll aussehen. Wenn die Wahl auf Ballerinas fällt, müssen sie eintönig und hell sein. Dies macht das Bild attraktiver.

Top