Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Warum jeder heimlich einen schlechten Jungen (oder ein Mädchen) mag
Brauchen Sie Hilfe beim Packen?  Wir haben die besten Reisetipps von glamourösen Jet-Settern
Wie man einen Herrenschal binden kann

Wie reinige ich einen blauen Nerzhut?

Toilettenränder & Urinstein beseitigen - Toilette reinigen Haushaltstipps - WC wieder weiß bekommen (Juli 2019).

Anonim

Das Fell des blauen Nerzes hat schon immer eine sorgfältige Pflege erfordert, da es sehr schnell an Attraktivität verliert, schöner edler Farbton ist oder mit schmutzigen, fettigen Stellen bedeckt ist. Wie reinige ich einen blauen Nerzhut?

Anweisung

1

Versuchen Sie nicht, das Fell mit Wasser zu waschen oder die Nerzkappe vollständig zu waschen. Das Mezdra (Ledergewebe der Pelzhaut) verformt oder schrumpft beim Trocknen notwendigerweise, und die Kappe verliert ihr Aussehen. Aus demselben Grund sollten Sie die Kappe nicht zur Trockenreinigung geben. Reinige dich.

2

Um das blaue Fell zu reinigen, stellen Sie eine Lösung aus Alkohol, Essig und Wasser zu gleichen Teilen her. Tragen Sie es mit einem Pinsel, Schaumstoff oder Mulltupfer auf die Kappe auf. Entfernen Sie die so gelösten Verunreinigungen mit einem trockenen Schaumstoffschwamm oder einem Baumwolltuch. Verwenden Sie für stark verschmutzte Bereiche der Kappe (im Hals) heiße Kleie. Streuen Sie sie auf den verschmutzten Bereich und bürsten Sie sie ab.

3

Trockene schmutzige Stellen wischen mit medizinischem oder flüssigem Ammoniak ab und versuchen, einen Tupfer nur auf dem Fell zu halten, ohne den Kern zu berühren. Für fettigen Schmutz und zur vorbeugenden Reinigung von blauem Nerz verwenden Sie normales Talkum. Besprühen Sie sie mit einem Hut, reiben Sie sanft in das Fell und dann mit der weichen Bürste von Vysheshite. Wiederholen Sie den Vorgang ggf..

4

Nerz mit Benzin und Stärke reinigen. Für Feuerzeuge ist es besser Benzin zu nehmen (es hat weniger Verunreinigungen). Mischen Sie es mit Stärke, um eine flüssige Aufschlämmung zu erhalten. Sie schmiert sorgfältig die gesamte Kappe und lässt sie vollständig trocknen. Dann die Kappe gut herausschlagen und vorher fest mit Papier füllen (um so etwas wie ein Skelett zu machen). Sie können nur trockene Stärke verwenden, indem Sie das obige Verfahren damit durchführen.

5

Nimm den Grieß oder Mehl. Streuen Sie die Nerzkappe damit und reiben Sie sie leicht mit der Hand, dann schütteln Sie sie aus. Stellen Sie sicher, dass das Mehl oder der Splitt vollständig trocken ist. Andernfalls schmieren Sie den Haferbrei auf das Fell, was sehr problematisch zu entfernen ist.

6

Damit der blaue Nerzhut während der Lagerung im Winter nicht schmutzig wird und seine Farbe nicht verliert, wickeln Sie ihn in eine mit blauer Gaze getränkte Gaze.

Top