Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Brief des Herausgebers, Oktober 2013
Diese Trocken-Finish Handcreme ist perfekt für ordentliche Freaks
Wie Hannah Bronfman nach einem Training Date-Ready bekommt

So nähen Sie einen mehrstufigen Rock

Eröffnung Dorint Hotel Düren (Juni 2019).

Anonim

Beim Schneiden von mehrstufigen Röcken werden rechteckige Stoffstreifen von 5 bis 15 cm Breite und unbegrenzter Länge geschnitten. Die Größenbestimmung jedes Streifens ist die schwierigste der Vorbereitungsstufen.

Anweisung

1

Zeichnen Sie eine Skizze des Rocks. Überlegen Sie, ob es Kokette geben wird, welche Größe. Wie lang wird der Rock sein, wie viele Stufen werden sein.

2

Erstellen Sie basierend auf der Skizze für jede Ebene ein Muster, und berücksichtigen Sie dabei den Auswahlkoeffizienten und die Zuschläge für die Nähte. Schneiden Sie das Futter unter den Etagen, dem Joch und dem Gürtel aus. Wenn sich der Rock nach unten ausdehnt, sollte jede neue Ebene breiter als die Oberseite sein.

3

Die Kanten der Teile spleißen. An den unteren Rändern der Ebenen können Sie eine Linie zeichnen, um üppige Wellen zu erzeugen.

4

Baue ein Joch, Futter und Gürtel. Nähen Sie ggf. einen Reißverschluss in den Rücken oder in die Seitennaht.

5

Befestigen Sie die obere Ebene mit Stiften an der Unterseite des Jochs und falten Sie sie zu Baugruppen. Stellen Sie sicher, dass die Mitte und die Kanten der Ebene mit der Mitte und den Rändern (Nähten) des Jochs und des Futters übereinstimmen.

6

Etwas unterhalb der ersten Ebene (1 cm über der Grenze) befestigen Sie die zweite Ebene mit Stiften am Futter. Ordne die ursprünglichen Berechnungen an. Dann auch mit Nadeln zusammennähen. Machen Sie dasselbe mit den anderen Ebenen.

beachten Sie

Wenn ein mehrstufiger Rock ohne Joch genäht wird, wird die erste Lage direkt am Gürtel befestigt.

Top