Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Wie schick ist es, 2019 einen Schal zu tragen
Model Taylor Hill spricht Schönheit, Vorbilder und arbeitet mit ihren Geschwistern
Alexander Skarsgard über Warum er in Drag gekleidet ist

Wie mache ich ein Podium?

YES! Mein erstes echtes Podium ? (Kann 2019).

Anonim

Der Wunsch, den Alltag zu diversifizieren, drängt uns manchmal zu mutigen Experimenten. Wenn Sie den Raum um Sie herum radikal ändern wollen, dann bringen Sie in Ihr Interieur Design Funktionen ein, die vorher nicht da waren. Stellen Sie sich beispielsweise ein Podium. Welches Podium besser zu installieren ist und wie Sie dies tun, erfahren Sie weiter.

Anweisung

1

Tatsächlich gibt es nur zwei Optionen für die Installation des Podiums: Rahmen und Monolith. Wir werden verstehen, was die Besonderheit eines jeden ist.

2

Das monolithische Podium wird "nass" gesetzt. Verwenden Sie eine Nasslösung, um einen Beton- oder Sandzementestrich über die gesamte Fläche des Podiums zu bauen. Das Rahmenpodium entsteht aus dem Rahmen, der mit 2 Lagen Sperrholz, GVL oder unbesäumten Brettern ummantelt ist.

3

Der monolithische Laufsteg ist aus dem Namen ersichtlich: Er ist sehr langlebig, langlebig und feuchtigkeitsbeständig. Es ist leicht zu machen und zu dekorieren. Der Hauptnachteil, der es manchmal nicht erlaubt, ein solches Podium in einer Wohnung eines mehrstöckigen Gebäudes zu arrangieren, ist sein Gewicht. Dadurch werden die tragenden Strukturen stark beansprucht. Darüber hinaus ist es auf einem solchen Podium unmöglich, Kommunikationen zu verbergen, beispielsweise ein elektrisches Kabel oder eine Rohrleitung, die zum Ausbilden von Luken und Kanälen zwingt, und dies ist sehr mühsam.

4

Das Podium ist recht einfach und vielseitig. In seinem Fall können Sie Schubladen arrangieren. Für eine ausreichende strukturelle Festigkeit muss jedoch auf zusätzliche Steifigkeit geachtet werden. Wenn der Rahmen beispielsweise aus Holz besteht, sind die Baumstämme nicht mehr als 40 cm voneinander entfernt. Dies ist notwendig, damit sich die Verkleidung des Podiums nicht verbiegt. Der Querschnitt der Verzögerung hängt von der Höhe des Podiums ab. Sie werden auf einen Zugboden oder auf eine spezielle Krawatte gelegt. Wenn Sie ein höheres Podium benötigen, ist es sinnvoll, es auf Basis eines Metallrahmens anzuordnen.

5

Der Holzrahmen ist mit wasserdichtem Sperrholz (18 mm) oder OSB-Platten mit Spikes und Rillen oder Gipsfaserplatten mit demselben System ummantelt. Sie sind in zwei Schichten angeordnet, so dass die Verbindungen der vorherigen Reihe nicht mit den Verbindungen der zweiten Reihe übereinstimmen. Die Größe der Platten oder Platten sollte nicht kleiner als 60 * 60 cm sein, sie fixieren das Gehäuse und lassen bei Materialverformung kleine Lücken zu.

6

Da die Rahmenpodien interne Lücken aufweisen, ist es erforderlich, den Klang von den Stufen zu isolieren. Zu diesem Zweck wird schalldämmendes Material (Mineralwolle oder expandiertes Polyethylen) unter den Stützen, Abhängen und zwischen den Hautschichten angeordnet.

7

Zwischen der Wand und dem Holzpodium muss ein Abstand von 1 cm gelassen werden, um das Material auszudehnen. Zwischen der Wand und dem Holzpodium muss ein Abstand von 1 cm gelassen werden, um das Material auszudehnen. Zwischen dem monolithischen Podium und der Wand ist es erforderlich, ein Band mit einer Dicke von 4 cm und der Höhe des Designs aus extrudiertem Polyethylen zu legen. Dies muss gemacht werden, um ein Reißen des Betonmonolithen zu vermeiden.

Top