Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Wie schick ist es, 2019 einen Schal zu tragen
Model Taylor Hill spricht Schönheit, Vorbilder und arbeitet mit ihren Geschwistern
Alexander Skarsgard über Warum er in Drag gekleidet ist

Tipp 1: Wie mache ich ein Kleid?

(Abi-)Ball Beauty Guide - TIPPS für Haare, Makeup, Kleid, Fotos ♡ BarbaraSofie (Kann 2019).

Anonim

Kleid - ein unverzichtbares Kleidungsstück. Es ist immer in der Lage, eine Frau bis zur Unkenntlichkeit zu verändern, um ihr eine unglaubliche Weiblichkeit und Eleganz zu verleihen. Wenn Sie ein Kleid Ihrer Träume nicht kaufen können, können Sie es nähen.

Du wirst brauchen

  • Stoff
  • Millimeterpapier
  • Bleistift
  • Schere
  • Nähmaschine

Anweisung

1

Nehmen Sie Ihre Maße ab und schreiben Sie in die Tabelle. Bei der Messung sollten folgende Parameter berücksichtigt werden: Brustumfang, Taillenumfang, Hüftumfang, Taillenlänge bis Taille, Rückenlänge bis Taille, Schulterlänge, Rückenbreite, Brustweite, Brusthöhe, Brustabstand, Nackentiefe, Armlochtiefe, Oberschenkellinie von der Taille die Länge des Rockes.

2

Erstellen Sie ein einfaches Miedermuster. Zeichnen Sie dazu die vertikalen Linien der Mitte der Vorder- und Rückseite. Zeichnen Sie eine horizontale Linie der Hüften und zeichnen Sie eine Taillenlinie in einem Abstand, der der Länge der Hüften entspricht.

3

Zeichnen Sie eine Brustlinie von der Taille in einem Abstand, der der Tiefe des Armlochs entspricht. Markieren Sie den Punkt der Brustbreite.

4

Verschieben Sie die ermittelten Werte entlang der Brustvorderseite und -rückseite und zeichnen Sie vertikale Linien durch die ermittelten Punkte.

5

Markieren Sie die Breite der Hüften, die Länge der Vorderseite bis zur Taille von der Taille, die Länge des Rückens bis zur Taille von der Taille.

6

Vergewissern Sie sich, dass sich die Mitte der Abnäher entlang der Taille der Vorderseite an den markantesten Stellen der Brust befindet. Legen Sie den halben Brustabstand von der Mittellinie der Vorhand weg. Die Mitte der Abnäher entlang der Taillenlinie des Rückens sollte einen Abstand von der Hälfte des Brustabstands minus 0, 5 cm von der Linie der Rückenmitte haben.

7

Zeichnen Sie Seitenschnittlinien mit konstanten Werten.
Ziehen Sie die Taille entlang der Taille des Rückens und vorne mit konstanten und variablen Werten.

8

Zeichne eine Linie im Nacken. Die Breite des Rückenhalses beträgt 6 cm. Die Höhe des Halses beträgt 1 cm.

9

Zeichne den vorderen Ausschnitt. Die Breite des vorderen Halses ist 0, 5 cm breiter als die Breite des hinteren Halses. Die Höhe entspricht der Tiefe des Halses, abhängig von der Länge der Vorderseite bis zur Taille. Beginnen Sie mit dem Runden und ziehen Sie sich 3-4 cm vom Beginn des Schulterschnitts zurück.

10

9 cm horizontal von der Kerbe der Halsbreite beiseite stellen und von dem erhaltenen Punkt vertikal um 3 cm nach unten gehen, diesen Punkt mit der Kerbe der Halsbreite verbinden und die Neigung des Schulterabschnitts ermitteln.

11

Markieren Sie die Mitte zwischen der Brustlinie und dem Hals auf der Linie der Rückenmitte. 1 cm darunter zeichnen Sie eine horizontale Linie, die der Hälfte der Rückseite entspricht. Dies ist die Breite der Rückseite.

12

Zeichnen Sie eine senkrechte Linie von der Breite des Rückens zur Linie der Schulter. Legen Sie sich 2 cm nach rechts, dies ist die Schulterlinie.

13

Ziehen Sie durch die drei erhaltenen Punkte eine Linie des Armlochs des Rückens.

14

Zeichnen Sie eine Linie von einem Drittel der Entfernung von der Halslinie zur Brustlinie. Dies ist die Linienbreite der Brust.

15

Legen Sie sich horizontal von der Mitte der Vorderseite des Segments beiseite, gleich dem halben Brustabstand + 3 cm bis zum Schnittpunkt mit der Schulterlinie. Streichen Sie von diesem Punkt zur Brustlinie. Dies ist die erste Zeile der oberen vorderen Verstellung.

16

Entfernen Sie überschüssiges Gewebe entlang des Schulterbereichs in einen Pfeil von 8-10 cm Länge.

17

Machen Sie einen Musterrock. Zeichnen Sie zunächst eine Linie entlang der Länge des Rocks nach vorne und hinten.

18

Zeichne die untere Linie des Rocks. Dies ist der Umfang der Hüften + 4 cm.

19

Zeichne eine Taille und eine Hüftlinie.

20

Bestimmen Sie die Lösung des Bindestrichs vorne und hinten.

21

Bestimmen Sie die Abschrägung der Seitenscheibe. Teilen Sie die Dartlösung für die Vorder- und Rückseite in zwei Hälften, reduzieren Sie das Ergebnis dann um 0, 5 cm.

22

Bestimmen Sie die Tiefe der Einlage vorne und hinten. Teilen Sie die Dartlösung in zwei Hälften und erhöhen Sie jeden Dart um 0, 5 cm.

23

Machen Sie zwei an der Rückwand. Teilen Sie den Wert der Lösung in zwei Hälften. Verbinden Sie die Punkte mit glatten, leicht gekrümmten Linien.

24

Ziehen Sie die Frontblende mit einer Lösung von 1, 5 - 1, 75 (cm) auf und teilen Sie den Hauptteil durch 2-3. Legen Sie die Tiefe während der Anpassung fest. Die Länge der Pfeile beträgt ca. 7-8 cm.

25

Schneiden Sie den Gürtel auf die Breite des Gürtels oder nach Ihren Wünschen ab und erhöhen Sie die Zulagen um 3 cm. Die Länge des Gürtels beträgt 6-8 cm mehr als die Gürtellinie gemäß dem Muster des Rocks, ohne Einschlüsse bei der Herstellung von Verschlüssen.

26

Nähen Sie die Details des Musters. Das Kleid ist fertig.

Guter Rat

Wenn der Schulterschnitt klein ist, kann der erste Pfeil zum Hals bewegt werden. Wenn die Schultern nach hinten gebogen sind und die Brust vorsteht, muss der Abnäher um 1-2 cm erhöht werden.
Bei Figuren mit normaler Körperhaltung und einem hohlen Bauch erhöhen sich die Verstrebungen auf der Vorderseite und der Rücken so stark.
Für Figuren mit einem Brustumfang von 100 cm machen Sie im Rücken des Rückens einen zusätzlichen Steg mit einer Tiefe von 0, 4 cm und einer Länge von 5-6 cm und mit einem Umfang von 125 cm - mit einer Tiefe von 0, 7 cm.
Achten Sie auf die konstanten und leicht zu merkenden Werte von Toleranzen und Dartpfeilen - dies vereinfacht die Konstruktion von Mustern erheblich. Überlegen Sie, warum unterschiedliche mathematische Ausdrücke erhalten werden, und definieren Sie sie für sich anders.

  • um dem Eigentümer des Hauses, der Hütte, dem eigenen Bauernhof zu helfen

Tipp 2: Kleider für Barbie nähen

Barbie hat eigene Gesetze in der Welt, nach denen sie eine schicke Garderobe besitzen sollte, die sicherlich den gleichen modischen Freundinnen vorgeführt wird. Wenn Sie möchten, können Sie ein prächtiges Kleid zusammennähen, das zum Stolz Ihres Kindes wird.

Anweisung

1

Zunächst ist es notwendig, Chiffon zu nehmen, der eine dunkelblaue Polsterung für das Kleid und ein dünnes Goldbrokat aufweist, das für eine der unteren Schichten des Rocks, des Kragens und des Gürtels ausgelegt ist, sowie einen blauen Klettverschluss, 5 cm lang und 0, 5 cm breit .

2

Um einen Petticoat aus Brokat zu nähen, machen Sie ein Streifenmuster, das 30 cm lang und 11 cm breit ist, und schneiden Sie einen weiteren Streifen mit einer Länge von 100 cm und einer Breite von 5 cm ab auf der Rückseite 2 x 0, 5 cm und nähen, dann den oberen Teil des Streifens nehmen und mit kleinen Falten umknicken, bis eine Länge von 30 cm erreicht ist (Reststücke abschneiden). In die Scheibe, die sich auf einem Streifen mit einer Länge von 30 cm befindet, eine gefaltete Rüsche einsetzen. Der obere Teil eines 30-cm-Streifens ist zerknittert, um eine Länge von 13 cm zu erhalten. Die Seitenteile beider Rüschen müssen zweimal in 0, 5 cm nach innen gebogen und dann genäht werden.

3

Das Kleid wird der Größe der Puppe entsprechend genäht, die im Schema angegeben ist. Zunächst wird eine Zeichnung des Rocks gebaut, die der Größe von Barbie entspricht. Dann das Stück Papier von innen schneiden und anbringen. Als nächstes nehmen Sie die Kreide und umrunden die Kontur der Rocksonne. Das Teil sollte entlang der Linie geschnitten werden, entlang der Linie dieses Abschnitts und entlang der Linie des unteren Abschnitts. Es ist notwendig, das Material auf der falschen Seite auf eine Breite von 0, 5 cm abzuschrauben, zu bügeln und zu nähen. Das Element des oberen Rocks liegt auf der Vorderseite des unteren Rocks. Dann müssen wir beide Teile entlang des oberen Schnitts nähen und etwas auf die Länge des unteren Rocks absenken.

4

Aus dem blauen Material müssen zwei Hülsenelemente herausgeschnitten werden, ein Detail vorne mit einer Krümmung und zwei Elemente des Rückens, gleichzeitig müssen 1 cm Abstand für die Rückschnitte und 0, 5 cm für die restlichen Schnitte verbleiben.

5

Aus dem Brokat müssen 4 Kragenelemente mit einem Abstand von 0, 5 cm und einem Streifen von 60 cm Länge und einer Breite von 4 cm für das Nähen des Gürtels am Kleid herausgeschnitten werden. Auf allen Seiten zusammengenäht. Die Zulagen, die entworfen sind, um die Ärmel zu schließen, wenden sich auf die falsche Seite und pritachivayutsya.

6

Nach den Seitennähten sind Ärmel eingenäht. Dann schrauben Sie die Zertifikate ab, die auf die mittleren Abschnitte des Rückens fallen und verankern. Als Nächstes werden die Details des Oberteils und der Röcke zusammengeklappt, die Abschnitte um die Taille werden geschliffen und die Ränder des Oberteils und die hinteren Abschnitte der Röcke werden kombiniert. Der Streifen, der aus Brokat besteht, sollte über die Konturlinie gekehrt werden, während der Stoff auf eine Breite von 0, 3 cm gefaltet und mehrmals um die Taille gewickelt werden sollte. Das letzte Element ist ein Bogen, der am Rücken gebunden ist.

Top