Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Marie Antoinettes Duft treibt Männer dazu, ihre Köpfe zu verlieren
Warum Jeans zwischen den Beinen oft zerrissen werden und wie man sie vermeiden kann
Der No-Fail-Leitfaden für die Suche nach dem coolsten Hotel in jeder Stadt

Tipp 1: Luffa stricken

DIY Seife | Aus Seife Resten Kugeln formen | Ganz schnell und einfach | Kathi's Tipps | deutsch (Kann 2019).

Anonim

Waschlappen sind anders. Natürliche, synthetische, weiche Schwämme, harte Bürsten, für jeden Geschmack. Eine Art Waschlappen - aus Synthetik. Solche Waschlappen sind hell und bunt, sie reinigen nicht nur den Körper, sondern auch das Badezimmer.

Anweisung

1

Entscheiden Sie zuerst, was Sie Luffa stricken möchten. Sie können einen großen zwei Griff für die Dusche oder eine kleine Runde für das Geschirr stricken. Für einen Waschlappen können Sie einen steiferen Faden verwenden, zum Duschen einen weicheren Faden, damit der Waschlappen die Haut nicht zerkratzt.

2

Fahren Sie dann direkt mit der Paarung fort. Nehmen Sie den Faden, haken Sie ein und fangen Sie an, eine Kette von Luftmaschen zu stricken, ziehen Sie sie in einen Kreis und stricken Sie mehrere Reihen Häkeln ohne Häkeln. Nachdem Sie drei oder vier Reihen gestrickt haben, beginnen Sie, einen Pony zu stricken.

3

Nehmen Sie ein Lineal oder einen Kugelschreiber mit. Je nachdem, was Sie wählen, variiert die Länge der Fransen. Wenn Sie es mit einem Lineal machen, ist der Pony länger, mit Hilfe eines Kugelschreibers ist der Pony kürzer.
Beginnen Sie mit dem Fransen von der nahtlosen Seite. Werfen Sie den Faden auf das Lineal, und stricken Sie die Säule ohne Häkeln, damit die Schlaufe fest wird. Also mach die ganze Reihe weiter. Sobald die Reihe fertig ist, binden Sie die nächste Reihe mit gewöhnlichen Häkeln zusammen.

4

Wenn Sie möchten, dass der Fransen nicht häufig ist, stricken Sie mehrere Reihen gewöhnlicher Strickarbeit zwischen den Fransen, wiederholen Sie die Schritte mit dem Lineal und binden Sie die Verstärkungsreihe erneut.

5

Dann einen Waschlappen in der gewünschten Länge stricken, dann die Fransen von der Nahtseite zur Vorderseite hin ausschlagen und die Griffe an beiden Seiten zusammenbinden. Den Faden abschneiden und einfädeln. Bast bereit!

beachten Sie

Für die Küche können Sie auch einen Schwamm zum Spülen der Spüle oder des Geschirrs verwenden. Der Schwamm fällt steif aus und reinigt gut eine Oberfläche.

Zugehöriger Artikel

So binden Sie einen Schwamm mit gespannten Schleifen

  • Luffa stricken
  • Waschlappen stricken

Tipp 2: So binden Sie einen Waschlappen

Bei täglichen Wasservorgängen werden meistens Waschlappen verwendet. Es hilft, abgestorbene Zellen, Schmutz und fettige Sekrete loszuwerden. Eine solche notwendige Körperpflege kann im Laden gekauft werden, aber Sie können es selbst tun.

Du wirst brauchen

  • - Faden;
  • - Haken.

Anweisung

1

Um einen Schwamm zu binden, benötigen Sie: Faden, Haken. Die Wahl der Fäden sollte mit aller Ernsthaftigkeit angegangen werden, sie sollten weich und mehrfarbig sein, so dass der zukünftige Waschlappen schön zu waschen wäre.
Der Algorithmus der Aktionen kann wie folgt sein:
Zuerst solltest du einen Waschlappen binden. Es sollte in zwei Fäden gestrickt werden. Es ist notwendig, etwa vierzig Luftschleifen zu binden. Binden Sie dann in der dritten Schlaufe die Häkeln an das Ende der Kette. So stellt sich der erste Griff für Waschlappen heraus.

2

Dann wird eine Kette von zehn Luftschleifen gestrickt und die Enden des Griffs werden zusammengefügt, und drei Säulen ohne einzelne Häkelarbeit werden an das Ende des Griffs gebunden.

3

Um die Hauptleinwand zu binden, stricken Sie drei Säulen ohne Häkeln auf sechzehn Schlaufen. Wenn ein Auftrieb erforderlich ist, wird eine Luftschleife durchgeführt. Um eine Luftschleife zu erzeugen, wird ein Nakid auf den Zeigefinger gesetzt. Dann müssen Sie die Schleife in Ihre Richtung ziehen, und Sie bekommen einen gekreuzten Faden an Ihrem Finger. Fädeln Sie den Haken in die Schlaufe der nächsten Reihe und senken Sie die längliche Schlaufe, halten Sie sie fest und fügen Sie einen einzelnen Häkelnadel hinzu.

4

Als nächstes passen Sie fünfzig Reihen an, in denen eine Schleife verlängert ist und die andere ohne Nakida. Es ist zu berücksichtigen, dass die Säulen ohne Nakida und eine längliche Schlaufe versetzt angeordnet sein müssen, damit sich der Waschlappen während des Betriebs nicht ausdehnt.

5

Am Ende der Leinwand werden drei Reihen von sechzehn Schlaufen ohne Häkeln gestrickt.

6

Drei Masten ohne Nakida und vierzig Luftschleifen getrennt stricken und mit der Leinwand verbinden.

7

Um den Waschlappen mit den eigenen Händen zu binden, ist Sorgfalt und Sorgfalt geboten, aber später wird dieses wunderbare Kunstwerk den Besitzer begeistern. Waschlappen können sowohl für sich selbst als auch für Souvenirs gestrickt werden, die Angehörigen oder Freunden präsentiert werden können. Um Steifheit zu vermeiden, muss der Waschlappen vor dem Gebrauch mit kochendem Wasser gewaschen werden.

Top