Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Marie Antoinettes Duft treibt Männer dazu, ihre Köpfe zu verlieren
Warum Jeans zwischen den Beinen oft zerrissen werden und wie man sie vermeiden kann
Der No-Fail-Leitfaden für die Suche nach dem coolsten Hotel in jeder Stadt

Wie streckt man das Bein?

Mit diesen 10 Übungen wirst du in einer Woche größer (Kann 2019).

Anonim

Wie oft haben Sie sich von den Stiefeln, die Ihnen gefallen haben, abgelehnt, weil das dicke Bein nicht in den Stiefelschaft geraten ist? Und warum verweigern Sie sich die Freude, hohe, schöne Stiefel zu tragen, wenn die Größe zu Ihnen passt, der Reißverschluss am Knöchel jedoch nicht zusammenläuft? Ein Ausweg aus dieser Situation besteht darin, die Oberteile Ihres Beines zu strecken.


Beim Strecken ist zu beachten, dass das Bein nur bis zu einem gewissen Grad gedehnt werden kann, was durch die Elastizität des Materials, das Vorhandensein von Quernähten, Verzierungen usw. begrenzt ist.
Sie können die Schuhe an den Schuhladen weitergeben, sie wissen, wie die Oberteile richtig gedehnt werden. Sie verwenden ein spezielles Gerät, das die Haut an den richtigen Stellen dehnt.
Es ist viel schwieriger, ein solches Verfahren zu Hause durchzuführen, aber zu Hause kann etwas getan werden.


Wie streckt man das Bein zu Hause?


Die erste Möglichkeit, direkt zu dehnen, ist recht einfach: Wenn Ihre Stiefel nicht sehr dünn sind, nicht wie ein Kinderpelz oder kein Lack, können Sie sie mit Hilfe eines Bügeleisens und eines feuchten Tuches dehnen. Es ist besser, diesen Vorgang zusammen durchzuführen, damit die Dehnung gleichmäßig ist.
Wärmen Sie das Bügeleisen gut auf, bereiten Sie ein feuchtes Tuch vor. Ein Stiefel und ein zuvor aufgeknöpfter Stiefel werden auf das Bügelbrett gelegt und wir dampfen ihn intensiv durch ein feuchtes Tuch. Bereue den Dampf nicht, aber lass dich nicht mitreißen, damit kein Wasser daraus fließen kann.
Nachdem die Haut angefeuchtet und entspannt ist, strecken Sie den Knöchel allmählich ohne Ruckeln und kräftigen Bewegungen an die Seiten. Bevor Sie mit dem Dehnen beginnen, messen Sie das Volumen der Oberteile und dehnen Sie es, bis die gewünschte Größe erreicht ist. Schließen Sie nach der Arbeit den Reißverschluss und stoßen Sie den Stiefel mit Papier fest. Rammen Sie ihn fest nach innen, damit sich die Haut beim Trocknen nicht setzt. Optional können Sie einen Holzblock mit passender Größe und Form in die Oberseiten einsetzen. Der Stiefel sollte nach einem solchen Vorgang 2-3 Tage trocknen.

Top