Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Marie Antoinettes Duft treibt Männer dazu, ihre Köpfe zu verlieren
Warum Jeans zwischen den Beinen oft zerrissen werden und wie man sie vermeiden kann
Der No-Fail-Leitfaden für die Suche nach dem coolsten Hotel in jeder Stadt

So kombinieren Sie Farben im Jahr 2019

So lassen sich die TRENDFARBEN stylen | Pantone Modefarben Frühling/Sommer 2019 (Kann 2019).

Anonim

Die Fähigkeit, Farben in der Kleidung richtig zu kombinieren, ist im Innenraum nicht jedem gegeben. Menschen, die die Seele fühlen können, welche Kombination hier in der Regel sein soll, gehen an die Designer. Aber auch ohne raffinierten Geschmack können Sie erfolgreiche Kombinationen gemäß den Empfehlungen von Modedesignern und Designern aufgreifen.


Die wichtigsten Methoden zum Kombinieren von Farben wurden bereits erfunden und beschrieben. Die Hauptsache ist, sie wahrzunehmen und zu lernen, wie man sie benutzt.


Farbkombinationen nach Farbtyp


Diese Methode basiert auf den Eigenschaften der Jahreszeiten. Es wird angenommen, dass jede Person aufgrund ihrer äußeren Daten (Augen-, Haar-, Hautfarbe) einer bestimmten Jahreszeit und damit einem bestimmten Farbbereich entspricht.
Frühling und Herbst gelten als warme Farben und Sommer und Winter - kalt.
Zu den kalten Farben gehören Farben mit einer blauen Basis: Grau, Rosa, Kaltgelb, Blau, Blau.
Warme Farben umfassen Farben mit gelbem Grund: Gold, Grün, Koralle, Türkis, Braun, Orange.
Es ist nicht wünschenswert, kalte und warme Farben in Kleidung zu mischen. Sie sollten sich an die für Sie richtigen Farben halten.


Farbradkombinationen


Wir alle erinnern uns an das berühmte Sprichwort über die Farben des Regenbogens: "Jeder Jäger will wissen, wo der Fasan sitzt", das über die Anordnung der Farben im Lichtspektrum berichtet. Basierend auf diesen Farben sowie den Übergangsfarben zwischen den beiden haben die Designer das einfachste Farbrad entwickelt, mit dem Sie in jeder Situation die richtige Kombination auswählen können.
In der Hauptsache wird eine Kombination von zwei bis vier Farben verwendet, während die Grundfarben eins oder zwei sein können, während der Rest mit Ornamenten und Accessoires betont wird.



  1. Eine farbe
    Sie können Kleidung und Accessoires in derselben Farbe, aber in verschiedenen Farbtönen auswählen.

  2. Zwei farben
    Sie können Farben nach dem Farbkreis nach zwei Prinzipien kombinieren: Kontrastfarben, die sich in einem Kreis gegenüberliegen, oder Sie können Farben auswählen, die nebeneinander liegen. Es ist wichtig zu wissen, dass kontrastierende Farben in Intensität und Sättigung gleich sein sollten.
    Es ist nicht wünschenswert, Farben zu wählen, die einen gewissen Abstand voneinander haben.

  3. Drei farben
    Sie werden nach dem Prinzip eines gleichseitigen Dreiecks im Farbkreis ausgewählt. Die Ecken zeigen an, welche Farben miteinander kombiniert werden.

  4. Vier Farben werden in der Regel nach dem Prinzip kombiniert - zwei Primärfarben und zwei Sekundärfarben.
    Neben den grundlegenden Kombinationsmöglichkeiten gibt es einige klassische Regeln: Schwarz und Weiß werden immer miteinander und mit jeder Farbe kombiniert, und Pastellfarben passen immer gut zusammen.

  • Welche Farben gibt es 2018?

Top