Empfohlen 2019

Tipp Der Redaktion

Marie Antoinettes Duft treibt Männer dazu, ihre Köpfe zu verlieren
Warum Jeans zwischen den Beinen oft zerrissen werden und wie man sie vermeiden kann
Der No-Fail-Leitfaden für die Suche nach dem coolsten Hotel in jeder Stadt

Wie man Haarfarben mischt

ALLE HAARFARBEN ZU EINER GEMISCHT & DAMIT DIE HAARE GEFÄRBT! ? WAS PASSIERT?! KINDOFROSY (Kann 2019).

Anonim

Jede Frau strebt nach Einzigartigkeit und spektakulärem Aussehen. Eine wesentliche Rolle bei der Bildbildung spielen die Frisur - Haarschnitt und Haarfarbe .
Hair Dye eröffnet Frauen ein unbegrenztes Feld zum Experimentieren, und Designer und Hersteller kommen jedes Jahr mit neuen und neuen Kombinationen, Farbtönen und Methoden zum Färben von Haaren.

Wenn eine Frau ein fertiges Set zum Malen kauft - eine Malpaste und einen Entwickler -, kauft sie eine fertige Farbe, mit der nur schwer experimentiert werden kann. Für kreative Menschen besteht die Möglichkeit, professionelle Werkzeuge zu erwerben, mit denen Sie Haarfärbemittel individuell mischen und neue Farben und Farbeffekte erzielen können. Wenn Sie beispielsweise zwei Farbtöne, die sich um einen halben Ton unterscheiden, mit dem Hauptanstrich mischen, führt dies zu der sogenannten "natürlichen Färbung", wenn in Haaren typische Farbübergänge auftreten, die für nicht gefärbtes Haar typisch sind. Das Ergebnis der Haarfärbung hängt von mehreren Faktoren ab. muss bei der Farbauswahl beachtet werden:



  • ursprüngliche Haarfarbe und ihre vorläufige Färbung, falls vorhanden;
  • die Anwesenheit und Menge von grauem Haar;
  • Die Länge des Nachwachsens endet seit der letzten Färbung;
  • Haarstruktur;

  • Lackqualität und Verfügbarkeit von Haarpflegeprodukten.

Wie mischt man Haarfärbemittel zu Hause?


Bei Frauen, die es gewohnt sind, vorgefertigte Farbstoffe zu kaufen und Haare zu Hause zu färben, stellt sich die Frage, wie man Haarfärbemittel richtig mischt, um nicht mit dem Ergebnis verwechselt zu werden und nicht zu extravagante Haarfarbe zu bekommen. Die Farben der Basics können miteinander kombiniert werden und sie können auch kontrastieren. Die zweite Option ist eher für diejenigen geeignet, die gerne mit makelloser Geschmacks- und Proportionalität experimentieren, um einen Eindruck zu hinterlassen und nicht in eine abscheuliche verrutschen. Der wichtigste Ratschlag, der vor dem Mischen berücksichtigt werden muss, ist die ursprüngliche Haarfarbe, da sie die Änderung der Farbnuancen beeinflusst. Sie sollten niemals eine natürliche Blondine zu einer heißen Brünette machen, Sie müssen die Möglichkeiten des Färbens wirklich bewerten, damit Sie Ihr Haar nicht abschneiden oder verstecken müssen. Die Länge des nachgewachsenen Haares spielt ebenfalls eine kleine Rolle - Sie sollten die Zusammensetzung 10-20 Minuten lang auf die Wurzeln auftragen. dann alles andere malen, und die Zusammensetzung der Farbe sollte entsprechend der Farbe der natürlichen und gefärbten Haare geändert werden, so dass die Ausgabe über die gesamte Länge eine gleichmäßige Wirkung hat. Wenn Sie ein Nicht-Profi sind und nicht mit dem Ergebnis der Färbung verwechselt werden wollen, Chez mieten die Dienste eines Friseur-Stylisten im Salon oder ihn in das Haus einzuladen. In diesem Fall ist es wahrscheinlicher, dass das Ergebnis Sie zufrieden stellen wird, und Sie müssen nicht in den Salon gehen, um neu zu streichen.

  • mischen Haarfärbemittel im Jahr 2019

Top